Wichtige Mitteilungen

Wichtige Mitteilungen

Finden Sie hier alle wichtigen Mitteilungen, chronologisch sortiert.
03.06.2021

Öffnung Wohnmobilstellplatz

Herzlich Willkommen in unserer “süßen” Fachwerkstadt. Die Frischwasser- und Entsorgungsstation sind für Sie geöffnet. Die Sanitäreinrichtungen (WC- und Duschhäuschen) bleiben diese Saison pandemiebedingt jedoch geschlossen. Wir danken Ihnen vielmals für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt bei uns.

31.05.2021

Waldbad eröffnet am 01. Juni die Badesaison 2021

Das Waldbad in Grabow öffnet erstmalig am 01. Juni 2021 seine Tore für den Bäderbetrieb der aktuellen Saison. Die folgenden Öffnungszeiten gelten bis auf Weiteres: Dienstag – Sonntag von 9:00 Uhr bis 19:45 Uhr.Montags bleibt das Waldbad geschlossen. Für den Eintritt in das Waldbad wird KEIN negativer Coronatest verlangt.Wir wünschen allen Schwimm- und Badebegeisterten eine gute und sichere Badesaison 2021!

22.04.2021

Neue Öffnungszeiten für das Corona-Testzentrum in Grabow

Ab kommenden Montag, d. 26.04.2021, gelten für das Corona-Testzentrum in Grabow für die Dauer des Lockdowns folgende neue Öffnungszeiten: Montag und Dienstag 9:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 UhrMittwoch 9:00 bis 14:00 UhrDonnerstag und Freitag 9:00 bis 17:00 Uhr

08.04.2021

Lichtmessungen an den Flutlichtanlagen in Grabow und Ludwigslust

Die SG 03 Ludwigslust/Grabow e. V. wird am heutigen Donnerstag, d. 08.04.2021 in den Abend- und Nachtstunden Lichtmessungen an den Flutlichtanlagen durchführen lassen. Geplant ist der Beginn der Maßnahmen am Kunstrasenplatz in Ludwigslust ab 21 Uhr und in Grabow im Waldstadion ab voraussichtlich 22:00/22:30 Uhr. Die Arbeiten werden von dem Unternehmen Elektro-Schnelldienst Wunderow GmbH durchgeführt.

01.04.2021

Frohe Osterwünsche und eine neue Website am 06.04.2021

Wir wünschen Ihnen allen ein paar besinnliche Ostertage im Kreise Ihrer Liebsten. Am Dienstag vormittag nach Ostern erscheint an dieser Stelle unsere neue Amts-Website. Wir freuen uns schon darauf und wünschen allen einen guten Start mit ihr. Manches wird dann ganz neu sein: Beispielsweise werden Sie auf der neuen Website eine Stichwort-Suchfunktion nutzen können, um so noch schneller zum Ziel

23.03.2021

Die Gemeinde Muchow informiert über die Annahme von Grünschnitt

In der Gemeinde Muchow wird eine Grünschnittannahme angeboten. Die Annahme erfolgt nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Eine Anmeldung ist bei Frau Franziska Weiß unter 0152/ 52 756 35 92 möglich. Es wird darauf hingewiesen, dass ausschließlich Grünschnitt aus der Gemeinde Muchow angenommen wird. Zuwiderhandlungen können nach Kreislaufwirtschafts – und Abfallgesetz mit einer Geldbuße bis zu 50.000,00 € geahndet werden. gez. Gemeinde

16.03.2021

Corona-Testzentrum des Amtes Grabow in der Schau(m)manufaktur in Grabow

LÄNGERE ÖFFNUNGSZEITEN IM CORONA-TESTZENTRUM:Ab dem morgigen Dienstag gelten neue, verlängerte Öffnungszeiten. Das Testzentrum in der Schau(m)manufaktur in Grabow hat dann bis auf Weiteres wie folgt geöffnet: ➡️ Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr Aufgrund der Feiertage bleibt das Testzentrum am Karfreitag sowie am Ostersonntag und -montag geschlossen.Am kommenden Samstag ist das Testzentrum von 09:00 bis 12:00 Uhr geöffnet.

24.02.2021

Freiwilliges Soziales Jahr im Museum ab 01.09.2021

Wir suchen dich!Freiwilliges Soziales Jahr im Museum ab 01.09.2021Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist eine Bildungs- und Orientierungszeit.Wie geht es weiter? Du weißt nicht, was du nach der Schule machen willst?Die Stadt Grabow bietet jungen Menschen lebendige Erfahrungen im sozialen Bereich. Bitte folgendes PDF für alle weiteren Informationen anklicken.

21.01.2021

Verkauf der Gemeinde Dambeck eines Feuerwehrfahrzeugs gegen Höchstgebot

Die Gemeinde Dambeck beabsichtigt den Verkauf eines Feuerwehrfahrzeugs gegen Höchstgebot. Fahrzeugdaten: Hersteller:           ROBURTyp:                  LO 2002AKFFahrzeugart:       LF8 – FeuerwehrfahrzeugErstzulassung:     08.01.1988Kilometerstand:  16200 kmAußenfarbe:       rot/weißLeistung:           55kWNächste HU:      Juni 2021 Mindestgebot:                    4.500 EURO Eine Besichtigung des Fahrzeugs ist unter Einhaltung der hygienischen Voraussetzungen nach vorheriger Terminvereinbarung mit dem Wehrführer, Herrn Madaus, unter der Telefonnummer: 0173/2009726 möglich. Der Verkauf des Fahrzeugs erfolgt ohne feuerwehrtechnischer Beladung

11.01.2021

Erscheinungstermine des Amtsanzeigers 2021

Ausgabe Redaktions- schluss Erscheinungs- termin Veröffentlichungs- zeitraum Januar 23.12.2020 08.01.2021 08.01.2021 – 07.02.2021 Februar 22.01.2021 05.02.2021 05.02.2021 – 05.03.2021 März 19.02.2021 05.03.2021 05.03.2021 – 01.04.2021 April 18.03.2021 01.04.2021 01.04.2021 – 07.04.2021 Mai 23.04.2021 07.05.2021 07.05.2021 – 04.06.2021 Juni 21.05.2021 04.06.2021 04.06.2021 – 02.07.2021 Juli 18.06.2021 02.07.2021 02.07.2021 – 06.08.2021 August 23.07.2021 06.08.2021 06.08.2021 – 03.09.2021 September 20.08.2021 03.09.2021 03.09.2021 –

07.01.2021

Information aus der Meldestelle

Gültigkeitsdauer Kinderreisepässe, Gebührenänderungen, eID-Karte Gültigkeitsdauer Kinderreisepässe Werden Kinderreisepässe neu beantragt, dürfen diese ab dem 1. Januar 2021 nur für einen maximalen Gültigkeitszeitraum von zwölf Monaten ausgestellt werden. Soll ein Kinderreisepass verlängert werden, darf ab dem 1. Januar 2021 die Gültigkeit des Verlängerungsaufklebers ebenfalls nur maximal zwölf Monate betragen. Bisher ausgestellte Kinderreisepässe sind bis zum jeweils aufgedruckten Gültigkeitsdatum gültig. Wünscht die antragstellende Person

03.12.2020

Der Abfallwirtschaftsbetrieb informiert: Abfallratgeber, Abfall App und Online-Kalender für das Jahr 2021

Vor dem Jahreswechsel gibt der Abfallwirtschaftsbetrieb Ludwigslust-Parchim wieder den  Abfallratgeber als praktischen Leitfaden zum Thema Abfall für das  neue Jahr heraus. Inhaltlich gibt es wie gewohnt einen Überblick über alle Abholtermine im kommenden Jahr und vielseitige Informationen über Entsorgungswege und Ansprechpartner in unserem Landkreis. So erhalten Sie hier auch erste Informationen zur Einführung der Biotonne ab dem Jahr 2022. Die

01.12.2020

Das Ordnungsamt informiert über Regelungen zu Feuerwerkskörpern

Das Jahr nähert sich dem Ende und spätestens zu Silvester gibt es wieder Feuerwerk und andere Pyrotechnik zu bewundern. Wir möchten Sie an dieser Stelle jedoch informieren, dass: Gemäß § 23 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz (1. SprengV), das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen sowie besonders brandempfindlichen Gebäuden oder Anlagen verboten ist. Als

16.11.2020

Coronabedingt abgesagt: Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Möllenbeck 21.11.2020

Die Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Möllenbeck am 21.11.2020 entfällt coronabedingt. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

05.11.2020

Information zum Bauvorhaben Fahrbahnerneuerung B 191 OD Karstädt

Die umfangreiche Fahrbahnerneuerung im Zuge der Bundesstraße B 191 Ortsdurchfahrt Karstädt tritt durch den Asphalteinbau am Wochenende 06.11. – 09.11.2020 in die letzte Bauphase. Bis zum 13.11.2020 erfolgen Arbeiten an den Schächten und Fugen sowie die Fahrbahnmarkierung wird noch hergestellt, so dass voraussichtlich am Freitag den 13.11.2020 die Vollsperrung der OD Karstädt wieder aufgehoben werden kann. Abschließend werden bis zum

05.11.2020

Absage – Festspiele MV_Kartenrückabwicklung

Gekaufte Karten können Sie über ein Formular auf unserer Homepage rückabwickeln lassen: https://festspiele-mv.de/corona-info/rueckabwicklung/. Fragen werden Ihnen unter der telefonischen Hotline: 0385-5918585 beantwortet. Festspiele M-V bedauert die Entwicklung sehr und hofft, die Veranstaltung zu einer anderen Gelegenheit nachholen zu können.

02.11.2020

Information zum Bauvorhaben Fahrbahnerneuerung B 191 OD Karstädt

Das Straßenbauamt Schwerin erneuert derzeitig die Fahrbahn im Zuge der Bundesstraße B 191 in der Ortsdurchfahrt Karstädt. Zur Herstellung der Kreuzung B 191/ K 39 (Techentiner Weg) / Dorfstraße ist eine Vollsperrung dieser bisherigen Querungsmöglichkeit notwendig. Die Vollsperrung beginnt am Freitag den 06.11.2020, 7.00 Uhr und dauert bis Dienstag den 10.11.2020, 5.00 Uhr. Für die entstehenden Behinderungen wird um Verständnis

22.10.2020

Geänderte Besucherregelung der Verwaltung

Aufgrund zunehmender Verstöße durch Besucher gegen die geltenden Hygienevorschriften – insbesondere das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes – bleiben alle Amtsgebäude inkl. Rathaus bis auf Weiteres für den freien Besucherverkehr geschlossen. Wir als Verwaltung sind verpflichtet, sowohl den Schutz aller Besucher als auch den unserer Mitarbeiter zu gewährleisten und die geltende Corona-Verordnung des Landes Mecklenburg-Vorpommern einzuhalten. Dies ist unter den gegebenen Umständen nicht möglich. Alle Anliegen werden weiterhin

30.09.2020

Das Festkomitee informiert über Termine 2020/2021

Markieren Sie folgende Termine rot in Ihrem Kalender, denn auch 2021 wird ein aufregendes und buntes Jahr in Grabow. Wir freuen uns über Ihren Besuch und mit Ihnen zu feiern.   Weihnachtsmarkt 05. Dezember 2020 Lichterfest 09. April 2021 Stadtfest mit Drachenbootrennen 19. – 20. Juni 2021   Für das Jahr 2021 haben wir uns, und das ist Ihnen sicher

15.09.2020

Wiederholung der öffentlichen Auslegung des Entwurfs der 5. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Eldena

Amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Eldena5. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Eldena Hier:    Wiederholung der Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) Die Gemeindevertretung hat in ihrer Sitzung am 14.05.2020 dem Entwurf des o. g. Bauleitplans nebst Begründung zugestimmt und die öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen. Bekanntamchung: Amtsanzeiger 10/2020 (Erscheinungsdatum: 02.10.2020)  

26.08.2020

Instandsetzungsarbeiten an Gehwegen in Grabow

Die Stadt Grabow informiert über Bautätigkeiten im Stadtgebiet: Voraussichtlich im Zeitraum von Anfang September bis Oktober werden Instandsetzungsarbeiten an Gehwegen in Grabow durchgeführt. Dies betrifft die Straßen Blievenstorfer Weg, Am Eldeufer und zum Teil Neue Straße. Es erfolgt keine Baumaßnahme über die gesamte Flächen der Gehwege. Vorgesehen sind Maßnahmen zur Gefahrenabwehr. Instand gesetzt werden nur Flächen mit mittelschweren bis schwersten

20.08.2020

Meldestelle geschlossen

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, aus technischen Gründen bleibt die Meldestelle am Montag, den 24.08. sowie am Dienstag den 25.08. geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

28.07.2020

Öffentliche Auslegung des Entwurfs der 5. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Eldena

Amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Eldena5. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Eldena Hier:    Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) Die Gemeindevertretung hat in ihrer Sitzung am 14.05.2020 dem Entwurf des o. g. Bauleitplans nebst Begründung zugestimmt und die öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen. Bekanntamchung: Amtsanzeiger 08/2020 (Erscheinungsdatum: 07.08.2020)  

27.07.2020

Fahrbahnerneuerung B 191 OD Karstädt

Die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Straßenbauamt Schwerin, wird vom 10.08.2020 bis zum 30.10.2020 auf der Bundesstraße B 191 in der Ortsdurchfahrt Karstädt eine Fahrbahnerneuerung durchführen. Im Rahmen der Bauarbeiten werden die Asphaltschichten, die Gossen und Entwässerungsrohrleitungen erneuert. Die Straßenbauarbeiten erfolgen unter Vollsperrung der B 191 für den Durchgangsverkehr, die Vollsperrung dauert vom 10.08.2020 bis zum 30.10.2020. Der Baubereich betrifft

22.06.2020

Hinweis zur öffentlichen Ausschreibung Städtebauliche Erneuerung Grabow “Stadtkern” Modernisierung und Instandsetzung am Objekt Marktstraße 09

Die Stadt Grabow beabsichtigt das Objekt Marktstraße 9 umfassend zu modernisieren und instand zu setzen zzgl. der Errichtung eines Erweiterungsbaus. Bei Interesse finden Sie anbei den losweisen (Kurz-)Leistungsumfang mit den Ausführungszeiten sowie die vollständige öffentliche Bekanntmachung. Die Vergabeunterlagen können Sie losweise unter dem nachfolgenden Link kostenfrei abrufen („weiter ohne Registrierung“ oder „B_I bieterassistent light“) oder alternativ über das Planungsbüro Architekturwerkstatt

18.06.2020

Pressemitteilung des Straßenbauamtes Schwerin Schadstelleninstandsetzung B 191/ B 195 Dömitz – Karstädt

Schadstelleninstandsetzung B 191/ B 195 Dömitz – Karstädt Das Straßenbauamt Schwerin wird vom 29.06.2020 bis zum 17.07.2020 auf den Bundesstraßen B 191/ B 195 Schadstellen umfangreich instandsetzen. Die erste Schadstelle befindet sich im Bereich der Tankstelle zwischen Malliß und Malk Göhren. Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung der B 191 mittels Ampelschaltung ausgeführt. Die Zufahrten zur Tankstelle bleiben frei. Die

11.06.2020

Verhaltens- und Hygieneregeln Waldbad

Ab 15. Juni öffnet das Waldbad wieder für Gäste. Bitte beachten Sie die ausgewiesenen Hygiene-Schutzmaßnahmen.

18.05.2020

Eröffnung Wohnmobilplatz am Hafen

Liebe Besucher der Stadt Grabow, liebe Camper, unser Wohnmobilstellplatz am Hafen in Grabow ist wieder für Besucher und Gäste geöffnet. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Einschränkungen durch COVID-19 nur ein Teil der Plätze zur Verfügung stehen. Zudem bleiben die sanitären Anlagen bis auf Weiteres geschlossen. Es ist somit nur eine Stromversorgung sowie Frischwasserentnahme und Fäkalienentsorgung möglich. Wir bitten um

07.05.2020

Information über den Verkauf von Naturstein, Großformat (gebraucht) durch die Stadt Grabow

Die Stadt Grabow verkauft ab dem 12.05.2020 aus Ihrem Bestand Naturstein-Großpflaster aus unterschiedlichen Materialien. Hier finden Sie den vollständigen Ausschreibungstext:                                  

07.04.2020

Pressemitteilung des Straßenbauamtes Schwerin zur Fahrbahnerneuerung B 191 OD Karstädt

Fahrbahnerneuerung B 191 OD Karstädt Die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Straßenbauamt Schwerin, wird voraussichtlich vom 03.08.2020 bis zum 30.10.2020 auf der Bundesstraße B 191 in der Ortsdurchfahrt Karstädt eine Fahrbahnerneuerung durchführen. Im Rahmen der Bauarbeiten werden die Asphaltschichten, die Gossen und Entwässerungsrohrleitungen erneuert. Die Straßenbauarbeiten erfolgen unter Vollsperrung der B 191 für den Durchgangsverkehr, die Vollsperrung dauert vom 03.08.2020

26.03.2020

Grabow stundet Gewerbesteuer

16.03.2020

Informationsveranstaltung zum geförderten Breitbandausbau in Grabow entfällt

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um den Coronavirus (COVID-19) entfällt die Informationsveranstaltung zum geförderten Breitbandausbau in Grabow am 31.03.2020 sowie im Ortsteil Steesow am 07.04.2020. Weitere Informationen entnehmen sie bitte dem Flyer der WEMAG:

12.03.2020

Frühlingsfest der Senioren abgesagt

Aufgrund der aktuellen Lage bezüglich des Corona-Virus (COVID-19) hat die Stadt Grabow auf Empfehlung der zuständigen übergeordneten Behörden entschieden, die Veranstaltung abzusagen. Wir bedauern diese Entscheidung sehr, hoffen aber gleichzeitig auch auf das Verständnis in der Bevölkerung. Die Gesundheit der Allgemeinheit und die Verhinderung einer möglichen Ausbreitung des Virus haben in diesem Fall oberste Priorität.

10.03.2020

Grünschnittannahme geöffnet

Die Annahmestelle für Gartenabfälle und Grünschnitt in der Binnung, Ortsausgang Richtung Wanzlitz, (eingezäunte Fläche neben Pumpwerk/Kläranlage) ist ab sofort wie folgt geöffnet: Mittwoch und Freitag: 15.00 bis 17.00 Uhr Samstag: 09.00 bis 12.00 Uhr

10.03.2020

1. Grabower Lesenacht

Literarischer Spaziergang durch das abendliche Grabow Premiere der Grabower Lesenacht begeistert die Teilnehmer »4 Orte – 4 Lesungen – 1 großartiger Abend« unter diesem Motto startete am 6. März die 1. Grabower Lesenacht. Die Karten für das neue Veranstaltungsformat, welches von der Bürgerstiftung „Säulen von Grabow“ initiiert wurde, waren im Vorfeld schnell ausverkauft. Das Interesse an einer Mischung aus kulturellen

09.03.2020

Gehwegarbeiten in der Innenstadt

Information aus dem Bauamt Die Stadt Grabow informiert: Voraussichtlich im Zeitraum vom 07.04.2020 bis zum 15.05.2020 finden Tiefbauarbeiten im Bereich Gehweg Rosestraße/Kirchenstraße und Marktstraße/Marktplatz statt. Es wird zu Verkehrseinschränkungen (auch im ruhenden Verkehr) und Umleitungen kommen. Der Marktplatz wird für die Dauer der Arbeiten überwiegend gesperrt sein. Der Wochenmarkt findet in dieser Zeit auf dem Gelände des Hafens statt.

25.02.2020

Spende fürs “Blue Sun”

25.02.2020

Breitbandmessung in Grabow

Helfen Sie mit Breitbandmessung in Grabow Die Internetanbindungen in unserer Stadt lassen immer noch sehr zu wünschen übrig. Es gibt wohl kaum eine Versammlung, auf der der Breitbandausbau nicht ein Thema wäre. Wir brauchen schnelles Internet, um unseren Einwohnern eine moderne Lebensqualität zu ermöglichen aber auch, damit unsere Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben können. Um gegenüber der Bundesnetzagentur Argumente für den weiteren

05.02.2020

Glanzvoller Neujahrsempfang mit zahlreichen Ehrungen

Grabow. Circa 120 Vertreter aus den Gemeinden und der Stadt Grabow waren Ende Januar zum Neujahrsempfang des Amtes im Schützenhaus zu Gast. Musikalisch umrahmt von der Rock Pop Schmiede Göhlen fanden Oliver Kann, Bürgermeister der Gemeinde Eldena, Kathleen Bartels, Bürgermeisterin der Stadt Grabow und Ehrengast, Bildungsministerin Bettina Martin, neben dem Aus- und Rückblick auf bereits Erreichtes und Geplantes, auch bewegende

05.02.2020

„Spielplatzoffensive 2025“

Es geht los! Grabow. Die Stadt Grabow wird alle Spielplätze im Stadtgebiet und in den Ortsteilen bis ins Jahr 2025 überarbeiten und dabei auch zahlreiche Erneuerungsmaßnahmen vornehmen. Den Auftakt machen die drei Spielplätze im Amselring: Waren bislang alle drei Plätze eher altersklassenübergreifend konzipiert, entsteht dort ein Spielplatz für Kleinkinder bis 3 Jahre, einer für Kinder von 3 bis 5 Jahre

03.12.2019

Der Abfallwirtschaftsbetrieb informiert

Abfallratgeber, Abfall App und Online-Kalender für das Jahr 2020   Vor dem Jahreswechsel gibt der Abfallwirtschaftsbetrieb Ludwigslust-Parchim wieder den  Abfallratgeber als praktischen Leitfaden zum Thema Abfall für das  neue Jahr heraus. Inhaltlich gibt es wie gewohnt einen Überblick über alle Abholtermine im kommenden Jahr und vielseitige Informationen über Entsorgungswege und Ansprechpartner in unserem Landkreis. Die Verteilung erfolgt durch die Logistik-Service-Gesellschaft

03.12.2019

Schließzeit der Bibliothek

Sehr geehrte Leser, die Grabower Stadtbibliothek ist vom 16.12.2019 bis 30.12.2019, wegen Urlaub, nicht geöffnet.   Wir wünschen Ihnen eine schöne besinnliche Weihnachtszeit und alles Gute für das neue Jahr.   Ihre Stadtbibliothek

28.10.2019

Informationen zum Martinimarkt

Im Zuge des Martinimarktes in Grabow kommt es im Zeitraum vom 04.11. -12.11.19 wieder zu Verkehrseinschränkungen im Bereich St. Pauli über die Binnung bis hin zur Mühlenstraße. Die Zufahrt zu „Sonderpreis Baumarkt“ ist dabei gewährleistet. Zusätzlich werden in der Innenstadt Haltverbote aufgestellt, um das erhöhte Verkehrsaufkommen zu bewältigen. Die Bushaltestelle „Binnung“ entfällt. Letzte Haltestelle ist „Fritz-Reuter-Schule“.

25.10.2019

Grabow Kalender wieder im Handel

Kalender „Grabower Blickwinkel“ wieder im Handel Grabow. Es gibt es ihn wieder: den Grabower Kalender “Grabower Blickwinkel” in seiner Ausgabe von 2020. Grabower Motive in Szene gesetzt von Andreas Schumacher laden zu einem Spaziergang durch das kommende Jahr und unsere Stadt ein. Auf den Rückseiten ergänzt mit historischen Daten. Der Kalender ist erhältlich in der Buchhandlung Theodor-Körner, im Bürgerbüro sowie

25.10.2019

Städteverbund A14 wird Modellregion im Norden

Metropolregion Hamburg setzt auf grenzübergreifende Zusammenarbeit Grabow. Um dem Wunsch nach mehr bedarfsgerechtem Wohnraum nachzukommen, setzen Kommunen in der Metropolregion Hamburg im neuen Leitprojekt Wohnen zunehmend auf grenzübergreifende Strategien zur Wohnraumentwicklung. Die Metropolregion Hamburg ermöglicht dies durch eine Förderung. Die interkommunale Zusammenarbeit von Ludwigslust, Grabow und Neustadt-Glewe wird dabei mit 120.000 Euro unterstützt. Zum Start des Projektes überreichte Dr. Heiko

25.10.2019

Turnhalle feierlich eröffnet

Rhönräder eröffneten die neue Turnhalle Grabow. Es war schon ein sehr bewegender Moment, als Daniela Lehwald-Pelz mit ihrem Rhönrad über den neuen Sportboden der Turnhalle rollte und damit den Startschuss für viele sportliche Aktionen in der neuen Sporthalle am Hufenweg setzte. Zahlreiche Interessierte waren zur feierlichen Eröffnung am 14. Oktober gekommen, darunter auch Schülerinnen und Schüler der Regionalen Schule „Friedrich

25.10.2019

Museum erstrahlt in neuem Glanz

Es ist geschafft: Museum erstrahlt in neuem Glanz und mit neuem Konzept Grabow. Geschichte bleibt Geschichte. Diese jedoch spannend und modern zu erzählen, das erwarten Besucher heute von einem Museum. Und so entschied sich die Stadt Grabow vor gut zwei Jahren, das bisherige Konzept des Heimatmuseums komplett neu zu entwickeln und gleichzeitig die Räume an moderne Anforderungen anzupassen. Viele Ideen

25.10.2019

Der Bessere gewinnt

  Familientag bei der Feuerwehr Prislich Prislich. Am 19. Oktober 2019 war es endlich soweit: Familientag bei der Feuerwehr Prislich. Nachdem unsere Jugendfeuerwehr beim diesjährigen Amtsausscheid in Kremmin den 1. Platz beim Löschangriff für sich verbuchen konnte, wuchs der Wunsch, ihr Können mit der aktiven Truppe zu messen. Diese gute Gelegenheit nutzte der Jugendfeuerwehrwart Oliver Zachhuber und lud alle Angehörigen zum

16.10.2019

Öffentliche Auslegung des Entwurfs des Bebauungsplans “Gewerbepark A 14“

  Bekanntmachung im Amtsanzeiger Nr. 11/2019 (Erscheinungsdatum: 01.11.2019)  1. Planzeichnung   2. Begründung und Umweltbericht gemäß § 2 Absatz 4 und den §§ 2a und 4c BauGB als Bestandteil der Begründung 3. Umweltbezogene Stellungnahmen zum Vorentwurf Bebauungsplan “Gewerbepark A 14“ 4. Schalltechnisches Gutachten zur Geräuschkontingentierung der Gewerbeflächen des Bebauungsplans “Gewerbepark A 14“ der Stadt Grabow  5. Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag zum Bebauungsplan

28.09.2019

Presseerklärung zum Stadtkieker vom 26.09.2019

ERKLÄRUNG DER STADT GRABOW ZU VERÖFFENTLICHUNGEN VON AUSSAGEN AUF DER WEBSITE Stadtkieker Grabow Entgegen der Anschuldigungen des Verfassers im Artikel vom 26.09.2019 arbeitet die Verwaltung der Stadt Grabow seit Jahren mit einem von derStadtvertretung genehmigten und von der Rechtsaufsicht bestätigten ausgeglichenen Haushalt. Alle Jahresabschlüsse wurden durch dieRechnungsprüfungsaufsicht geprüft und bestätigt. Alle in der Vergangenheit umgesetzten Investitionsmaßnahmen haben das gesetzlich vorgeschriebene Genehmigungsverfahren durchlaufen. Sie

19.09.2019

Information zu Straßenbauvorhaben in Grabow

Die Stadt Grabow informiert über das Bauvorhaben “Erneuerung Ludwigsluster Chaussee/Am Irrgarten”. Das Bauvorhaben beginnt voraussichtlich Ende September/ Anfang Oktober. Der erste Bereich (Abschnitt 1.1) erstreckt sich vom Kreisverkehr am Neu-Karstädter-Weg und verläuft bis ca. einige Meter vor der Einmündung zur Th.-Mann-Straße. In diesem Bereich wird die Straße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert. Mit Verkehrseinschränkungen in den Straßen

11.06.2019

Kaffee-Konzert der Bürgerstiftung abgesagt

Das Kaffee-Konzert der Bürgerstiftung am Sonntag, den 16. Juni 2019, um 15 Uhr im Schützenhaus Grabow wird leider nicht stattfinden. Sie haben die Möglichkeit, Ihre bereits erworbenen Karten im Bürgerbüro der Stadt Grabow zurückzugeben. Selbstverständlich bekommen Sie den Kartenpreis erstattet.

24.05.2019

Vorläufige Wahlergebnisse aus den Wahlbezirken des Amtes Grabow

Unter https://votemanager.kdo.de/20190526/130765657/html5/index.html werden die vorläufigen Ergebnisse, soweit ein Wahlbezirk ausgezählt ist, präsentiert.  Mit dem Smartphone oder Tablet gelangen die Einwohnerinnen und Einwohner auch über die Votemanager-App zum vorläufigen Wahlergebnis. Über Google Play Store oder Apple App Store oder über den angebenden Link  laden sich die App ” Votemanager” auf das Handy oder Tablet herunter.  Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.regioit.wahlapp  iPhone: https://itunes.apple.com/de/app/votemanager/id522622459?mt=8  Sie geben dann die  Behörde ” Amt Grabow

22.05.2019

Erneute Öffentliche Auslegung Entwurf Bebauungsplan Photovoltaikanlage Kiestagebau Wanzlitz

  Bekanntmachung: Grabower Amtsanzeiger Juni 2019 (Erscheinungsdatum: 07.06.2019)

15.05.2019

Hinweise zur Öffnungszeit der Verwaltung

Aus organisatorischen Gründen sind die Meldestelle und die Kasse am Samstag, den 25. Mai 2019, geöffnet. Dafür entfällt die Öffnungszeit am Samstag, den 01. Juni 2019.   Die Verwaltung des Amtes Grabow bleibt am Freitag, den 31. Mai 2019, sowie am 01. Juni 2019, geschlossen

17.04.2019

Ankündigung des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg

In der Brutperiode 2019 werden im Auftrag des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg (StALU WM) in den Europäischen Vogelschutzgebieten „Ludwigsluster-Grabower Heide“ sowie „Feldmark Wöbbelin-Fahrbinde“ im Landkreis Ludwigslust-Parchim Vogelarten erfasst. Die Ausdehnung der Schutzgebiete ist der anliegenden Karte zu entnehmen. Zu diesem Zweck ist es ggf. erforderlich, dass Grundstücke, auf denen diese Arten vorkommen bzw. mit ihrem Vorkommen zu

15.04.2019

Öffentliche Auslegung Entwurf 6. Änderung Flächennutzungsplan Stadt Grabow

  Bekanntmachung: Grabower Amtsanzeiger, Ausgabe 05/ 2019 (Erscheinungsdatum: 03.05.2019)

10.04.2019

Information zur Bekanntmachung des Regionalen Planungsverbandes zur 2. Stufe Beteiligungsverfahren Teilfortschreibung Kapitel 6.5 RREP – Fristverlängerung

14.02.2019

Öffentliche Auslegung Entwurf Bebauungsplan Photovoltaikanlage Kiestagebau Wanzlitz

Öffentliche Auslegung des Entwurfs des Bebauungsplans „Photovoltaikanlage Kiestagebau Wanzlitz“– Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs.2 BauGB – Bekanntmachung: Grabower Amtsanzeiger 03/2019 (Erscheinungsdatum: 01.03.2019)

14.02.2019

Vorentwurf Sachlicher Teilflächennutzungsplan „Windenergie“ der Gemeinde Kremmin

Sachlicher Teilflächennutzungsplan „Windenergie“ der Gemeinde KremminBekanntmachungen über den Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) und die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs.1 BauGB Bekanntmachung: Grabower Amtsanzeiger 03/2019 (Erscheinungsdatum: 01.03.2019)

19.12.2018

Ausschreibung Ausbildungsplatz Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste (m, w, d) Fachrichtung Archiv

Die Stadt Grabow stellt zum Ausbildungsbeginn 01.09.2019 einen Ausbildungsplatz für den Ausbildungsberuf „Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste (m, w, d)“ in der Fachrichtung Archiv zur Verfügung. Hier finden Sie den vollständigen Ausschreibungstext:

19.12.2018

Stellenausschreibung Sachbearbeiter Projektmanagement (m, w, d)

Die Stadt Grabow beabsichtigt schnellstmöglich die Stelle eines Sachbearbeiters (m, w, d) Projektmanagement neu zu besetzen. Hier finden Sie den vollständigen Ausschreibungstext:

13.12.2018

Bekanntmachung der erneuten Öffentlichkeitsbeteiligung Bebauungsplan „Gewerbeflächen an der B5/A14 -geplant“ der Stadt Grabow

AMTLICHE BEKANNTMACHUNG DER STADT GRABOW  Betrifft:      Satzung über den Bebauungsplan „Gewerbeflächen an der B5/A14 -geplant“ der Stadt Grabow  hier:            Bekanntmachung der erneuten Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 4a Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB) und § 3 Abs. 2 BauGB  Bekanntmachung: Grabower Amtsanzeiger 01/2019 (Erscheinungsdatum: 04.01.2019)   Planunterlagen Fachgutachten und Untersuchungen als Anlagen der Begründung Untersuchungen zum Bebauungsplan Umweltrelevante Stellungnahmen  

03.12.2018

Information über das Abbrennen von Feuerwerkskörpern der Kategorie 2 anlässlich des Jahreswechsels 2018/2019

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim, Fachdienst Recht-Kommunalaufsicht und Ordnung, informiert: Information über das Abbrennen von Feuerwerkskörpern der Kategorie 2 anlässlich des Jahreswechsels 2018/2019 Jedes Jahr zur Silvesterzeit ereignen sich zahlreiche Brände und Unfälle. Hauptursache ist immer wieder unsachgemäßer oder leichtsinniger Umgang mit Feuerwerkskörpern. Folgendes ist beim Abbrennen von Feuerwerkskörpern zu beachten: Pyrotechnische Gegenstände der Kategorie 2 dürfen am 31. Dezember ab 0

30.11.2018

Informationen des Abfallwirtschaftsbetriebes Landkreis Ludwigslust-Parchim

Der Abfallwirtschaftsbetrieb informiert:  Abfallratgeber 2019 für den Landkreis Ludwigslust-Parchim wird an Haushalte verteilt Auch für das Jahr 2019 gibt der Abfallwirtschaftsbetrieb Ludwigslust-Parchim wieder pünktlich vor dem Jahreswechsel den  Abfallratgeber heraus. Inhaltlich gibt es wie gewohnt einen Überblick über alle Abholtermine im kommenden Jahr und vielseitige Informationen über Entsorgungswege und Ansprechpartner in unserem Landkreis. Nutzen Sie unsere Broschüre als praktischen Leitfaden

29.11.2018

Verwaltung zwischen den Feiertagen geschlossen

Die Verwaltung des Amtes Grabow bleibtvom 24.12.2018 bis einschließlich 01.01.2019 geschlossen. Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest undeinen guten Rutsch ins neue Jahr 2019.

14.11.2018

Ausschreibung zum Verkauf eines Dienst-PKW der Stadt Grabow auf Gebot

Ausschreibung  zum Verkauf eines Dienst-PKW auf Gebot Die Stadt Grabow schreibt nachfolgendes Fahrzeug auf Gebot aus. Das Mindestgebot beträgt 2.000 EUR. Einzelheiten entnehmen Sie bitte folgendem PDF: Ihr verbindliches Kaufangebot können Sie bis zum 30.11.2018 schriftlich  unter dem Kennwort  „Kaufangebot  PKW “  an folgende  Adresse:Stadt Grabow, Am Markt 01, 19300 Grabow  abgeben.  

24.10.2018

Straßensperrungen zum Martinimarkt

Durch den Martinimarkt in Grabow kommt es wieder zu verkehrsrechtlichen Einschränkungen. Gesperrt sind vom 05.11.18 – 13.11.18 die Mühlenstraße, der Parkplatz St. Pauli und die Binnung. Die Bushaltestelle “St. Pauli” entfällt. Wir bitten um Verständnis und Beachtung.

16.10.2018

Bebauungsplan der Stadt Grabow „Gewerbepark A 14“

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Grabow Bebauungsplan der Stadt Grabow „Gewerbepark A 14“ Hier: Bekanntmachung der frühzeitigen Unterrichtung der Öffentlichkeit und Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) Bekanntmachung: Grabower Amtsanzeiger 11/2018 (Erscheinungsdatum: 02.11.2018)                      

16.10.2018

6. Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Grabow

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Grabow  6. Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Grabow    Hier: Bekanntmachung der frühzeitigen Unterrichtung der Öffentlichkeit und Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) Bekanntmachung: Grabower Amtsanzeiger 11/2018 (Erscheinungsdatum: 02.11.2018)                    

08.10.2018

Wahlergebnis im Internet

Bei der Bürgermeisterwahl am 21.10.2018 haben interessierte Einwohnerinnen und Einwohner am Wahlabend die Möglichkeit, die Auszählung quasi „live“ im Internet zu verfolgen. Unter https://votemanager.kdo.de/20181021/130765657/html5/index.html werden die vorläufigen Ergebnisse, soweit ein Wahlbezirk ausgezählt ist, präsentiert. Diesen Link stellen wir auch auf unserer Homepage unter der Rubrik „ Wahlen“  zur Verfügung. Um neue Wahlergebnisse zu laden, muss der Browser z.B. mit der Taste

20.09.2018

Beantragen von Briefwahlunterlagen

Beantragen von Briefwahlunterlagen Sie haben die Möglichkeit, Ihre Briefwahlunterlagen leicht und unkompliziert zu beantragen.  Sie können Ihren Wahlscheinantrag per Mail an wahlen@grabow.de oder per Fax an 038756-503/47 senden. Bitte Beachten Sie die Postlaufzeiten. Selbstverständlich können Sie auch wie gewohnt bis zum 19.10.2018 um 12:00 Uhr Ihre Briefwahlunterlagen in der Meldestelle beantragen.

19.09.2018

Imagefilm der Stadt Grabow im Rahmen der Demografiewerkstatt Kommunen

Im Rahmen der Demografiewerkstatt Kommunen sind in Grabow nicht nur unglaublich viele Ideen von Grabowerinnen und Grabowern zusammengekommen, wie Grabow noch schöner und lebenswerter werden kann. Es ist auch ein Film entstanden, der zeigt, dass wir hier Herausforderungen annehmen und ein Grabow mit allen und für alle entwickeln wollen: https://vimeo.com/289552624/0ec4b70818  (bitte den Link anklicken)

24.07.2018

Anwohnerversammlung zum Ausbau der K50/Altonaer Straße in Eldena

Sehr geehrte Anwohner der Altonaer Straße und des OT Altona,  der Landkreis Ludwigslust-Parchim und die Gemeinde Eldena beabsichtigen den Ausbau der Altonaer Straße in Eldena von der Einmündung Lenzener Straße bis zum Ortsausgang Eldena auf einer Länge von ca. 515,00 m incl. Gehweg innerhalb der Ortslage.  Es ist geplant, den Ausbau in der Bauzeit Mitte August bis Ende Dezember 2018 unter Vollsperrung zu

23.07.2018

Information der Stadt Grabow zu geplanten Bauvorhaben, hier: Fresenbrügge

Die Stadt Grabow bereitet derzeit die Vergabe der Bauarbeiten für den Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße Fresenbrügge-Neu Fresenbrügge im jetzigen unbefestigten Bereich vor. Beabsichtigt ist, dass Bauvorhaben von September bis November 2018 durchzuführen. Dies ist abhängig von den Finanzen und den Ausschreibungsergebnissen. Die Maßnahme wird gefördert mit Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raumes (ELER) nach der Richtlinie für die

04.07.2018

Balow erhält Sonderpreis beim Kreiswettbewerb

Bewertungskommission begeistert vom bürgerlichen Engagement Balow. Zum nunmehr 10. Mal wurde durch das Land Mecklenburg-Vorpommern zum Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden – unser Dorf hat Zukunft“ aufgerufen. Nachdem in den vergangenen Jahren einige Gemeinden unseres Amtes teilgenommen und zum Teil auch sehr gute Ergebnisse erzielt hatten, wurde das Amt in diesem Jahr nur durch die Gemeinde Balow vertreten, die

23.04.2018

EntdeckerRouten in der Region Ludwigslust

  Erleben Sie den Südwesten von Mecklenburg zu Fuß oder mit dem Rad. Mit der EntdeckerRouten-App wird Ihr Smartphone zu einem GPS-gestütztenNavigations- und Informationssystem, das Sie auf acht Routen durch die reizvolle Landschaft, durch zauberhafte kleine historische Städte und idyllische Dörfer führt.Wählen Sie eine Route und machen Sie sich auf den Weg! Unterwegs erfahren Sie eine ganze Menge über die

19.04.2018

Info über kurzzeitige Sperrungen der “Rehberger Brücke” Marktstraße Grabow

  Es kommt zu jeweils kurzzeitigen Vollsperrungen am 25.04.2018 im Zeitraum von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr aufgrund von Instandsetzungsarbeiten an der Schrankenanlage der Hubbrücke “Rehberger Brücke”. Der Sperrzeitraum beträgt jeweils ca. 5 Minuten.

01.03.2018

Neues Odoriermittel für das Erdgas im Netzgebiet der HanseGas GmbH

Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie darüber informieren, dass Änderungen am Gasnetz vorgenommen werden. Erdgas ist als Naturprodukt geruchlos und wird deshalb mit einem Geruchstoff (Odoriermittel) versehen. Die Netzbetreiber der E.ON Deutschland-Unternehmensgruppe, zu der auch wir als HanseGas GmbH gehören, setzen derzeit unterschiedliche Odoriermittel ein. Das führt vor allem an den Schnittstellen von Gebieten mit unterschiedlichen Geruchsstoffen zu

21.02.2018

Verdiente Bürger auf dem Neujahrsempfang des Amtes geehrt

Grabow. Die Freundinnen Sophia und Antonia freuten sich auf den Neujahrsempfang im Grabower Schützenhaus, zu dem sie eigentlich als Gäste eingeladen waren. Als die beiden 16-Jährigen aus Eldena dann für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt wurden, war die Überraschung groß. Neben ihnen wurden weitere Menschen aus dem Amt Grabow ausgezeichnet, die laut Bürgermeister Stefan Sternberg die Vielfalt aller Gemeinden ausmachen und

21.02.2018

Städteverbund wirbt als “Flotter Dreier”

Städteverbund Ludwigslust, Grabow und Neustadt-Glewe wirbt als „Flotter Dreier“ auf der ITB in Berlin für die Region Es ist ein echtes Gemeinschaftsprojekt: Der Städteverbund A14 nimmt an der Aktion „Mein MV-Moment“ teil und möchte damit auf die Region als Urlaubsort aufmerksam machen. Der HGV Ludwigslust u.U. e.V. finanziert die Aktion, den Strandkorb stellte der Barracuda Beach in Neustadt-Glewe bereit. Das

21.02.2018

Grabower Schulprojekt Sieger im Fotowettbewerb

Grabower Schulprojekt Sieger im Fotowettbewerb Grabow/ Ludwigslust. Große Überraschung für die Schülerinnen und Schüler des Fotoprojekts der Regionalen Schule Friedrich Rohr: Beim Fotowettbewerb „Grau ist faszinierend bunt“ der Leader-Akionsgruppe SWM gewann ihr Regenschirm-Bild den 1. Platz. Unter dem Motto „Grau ist faszinierend bunt“ eröffnete die Lokale Aktionsgruppe „SüdWestMecklenburg“ in Kooperation mit dem Bundesforschungsprojekt „Regiobranding“ am 30. Januar 2018 feierlich die

19.02.2018

Satzung über den Bebauungsplan „Gewerbeflächen an der B5/A14 -geplant“ der Stadt Grabow

Bekanntmachung Öffentliche Auslegung vom 13.03.2018 bis 13.04.2018   Planunterlagen   Fachgutachten und Untersuchungen als Anlagen der Begründung        Umweltrelevante Stellungnahmen  

19.02.2018

Satzung über die 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 9 der Stadt Grabow „Westliche Altstadt“

Bekanntmachung Öffentliche Auslegung vom 13.03.2018 bis 13.04.2018   Planunterlagen

13.02.2018

Anträge zur Förderung von Tierheimen ab sofort bis zum 28. Februar stellen

Pressemitteilung des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt stellt für die Jahre 2018 und 2019 jeweils 300.000 Euro für bauliche Investitionen in den Tierheimen des Landes zur Verfügung. „Damit unterstützen wir die vielen Ehrenamtler, die sich rund um die Uhr und mit sehr viel Engagement und Herzblut für den Tierschutz einsetzen“, unterstreicht Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus. Ab

25.01.2018

Information nach § 19 Abs. 5 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (Kein Teilnahmewettbewerb!)

Die Stadt Grabow informiert über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung. Auftraggeber ist die Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel.: 038756 5030 (503-84), m.randt@grabow.de . Gegenstand der Beschränkten Ausschreibung ist der Abbruch und die Beseitigung eines ungenutzten Betriebsgebäudes in 19300 Grabow, Kietzweg 1a. Das abzubrechende Gebäude hat eine Länge von ca. 106,00 m, eine Breite von ca. 12,50 m und eine

24.01.2018

Information zur geplanten Auftragsvergabe – Erarbeitung der Entwurfsplanung – für das Bauvorhaben Erweiterung der Regionalen Schule “Friedrich Rohr” in 19300 Grabow

Die Stadt Grabow informiert über die geplante Auftragsvergabe nach Angebotseinholung, Freihändige Vergabe. Auftraggeber ist die Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel.: 038756/5030 ( 503-84), m.randt@grabow.de. Gegenstand des Auftrages sind Architekten-/Ingenieurleistungen für die Erarbeitung der Entwurfsplanung (LP 3) (Objektplanung, Technische Ausrüstung, Tragwerksplanung) zuzüglich Brandschutzkonzept und Energienachweis für das Bauvorhaben Erweiterung Regionale Schule “Friedrich Rohr” in 19300 Grabow. Diese Bekanntmachung

24.01.2018

Information über erteilte Aufträge nach VOB/A § 20 (3) Ziff. 2, Instandsetzung Straße Waldbad

Die Stadt Grabow informiert über die Vergabe der Bauleistung Instandsetzung Straße im Waldbad. Auftraggeber: Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, 038756 5030, Fax 50378, Mail p.neumann@grabow.de Freihändige Vergabe Instandsetzung der Straße mit Nebenanlagen im Waldbad Grabow Auftragnehmer: Grabower Tief-und Straßenbau Haack und Stewering GmbH, Grabow

18.01.2018

Information zu geplanten Auftragsvergaben Ing.- Leistung Ludwigsluster Chaussee, Straße Am Irrgarten

Die Stadt Grabow informiert über die geplante Auftragsvergabe nach Angebotseinholung, Freihändige VergabeAuftraggeber ist die Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel. 038756 5030 (50380), p.neumann@grabow.deGegenstand des Auftrages sind Ing.- Leistungen für Planung Ludwigsluster Chaussee/Am Irrgarten, LP 1-2 mit Option Verlängerung bis LP 8 und BÜ.Diese Bekanntmachung dient der durch Zuwendungsgeber vorgegebenen Information über geplante Auftragsvergaben (hier nach Angebotseinholung).ca. Zeitpunkt

18.01.2018

Information zu geplanten Auftragsvergaben. Ing.- Leistung Straßenbau Friedrich-Rohr-Straße/Nebenstraße

Die Stadt Grabow informiert über die geplante Auftragsvergabe nach Angebotseinholung, freihändige VergabeAuftraggeber ist die Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel. 038756 5030 (50380), p.neumann@grabow.de Gegenstand des Auftrages sind Ing.- Leistungen für Planung Straßenbau Rohr-Straße/Nebenstraße in Grabow, LP 3-4 mit Option Verlängerung bis LP 9 und BÜ.Diese Bekanntmachung dient der durch Zuwendungsgeber vorgegebenen Information über geplante Auftragsvergaben (hier nach

16.01.2018

Information zu stattfindenden Wettbewerben, hier Planungsleistungen

Die Stadt informiert über den Wettbewerb (Freihändige Vergabe), betr. Ing.-Leistungen für den Ausbau der Ludwigsluster Chaussee und Straße Am Irrgarten. Die Ing.-Leistungen werden nach Auftragsanforderung und Angeboten als Stufenvertrag beauftragt.  Informationen hierzu auch unter: http://www.service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Stadt-Grabow/2018/01/2242209.html

05.01.2018

Ausschreibung Angebotseinholung Planung Straßenbau Friedrich-Rohr-Straße und Nebenstraße in Grabow

Die Stadt Grabow informiert über die Angebotseinholung zur Planung Straßenbau Friedrich-Rohr-Straße und Nebenstraße in Grabow. Die Angebotseinholung erfolgt als freihändige Vergabe. Angaben sind unter dem nachfolgenden Link zu finden: http://www.service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Stadt-Grabow/2018/01/2243742.html  

04.01.2018

Meldestelle geschlossen

Die Meldestelle bleibt krankheitsbedingt bis einschließlich Samstag, 06.01.2018, geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.          

12.12.2017

Ausschreibung Jagdverpachtung Grabow

  Die Stadt Grabow, Landkreis Ludwigslust-Parchim, verpachtet zum 01.04.2018 aus ihrem Eigenjagdbezirk in der Gemarkung Grabow und Fresenbrügge  ein Jagdrevier mit einer Fläche von ca. 305 ha davon nicht bejagbare Fläche ca. 20 ha. Hier der vollständige Ausschreibungstext:    

30.11.2017

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Ludwigslust-Parchim informiert

Geänderte Abfuhrtermine durch die Weihnachtsfeiertage Oft fallen gerade an den Weihnachtsfeiertagen mehr Abfälle an als gewohnt und die Abfallbehälter sollen noch einmal zwischen den Feiertagen oder vor dem Jahreswechsel entleert werden. Bitte beachten Sie hierzu die Feiertagsreglung. Abfuhrtermine die regulär auf den 1. Weihnachtsfeiertag, den 25.12.2017 fallen, werden auf Samstag, den 23.12.2017 vorverlegt! Feiertagsregelung Weihnachten 2017 Montag, 25.12.2017 wird am

28.09.2017

Verwaltung zwischen den Feiertagen geschlossen

Aus organisatorischen Gründen bleibt die Verwaltung des Amtes Grabow vom 27.12. bis 29.12.17 komplett geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

10.08.2017

Information zu Instandsetzungsarbeiten an unbefestigten Straßen in der Stadt Grabow

Die Stadt Grabow informiert:Im August und September diesen Jahres sind Instandsetzungsarbeiten an unbefestigten Straßen vorgesehen. Dabei werden die Oberflächen der Straßen partiell profiliert und aufgefüllt. Angedacht sind die Arbeiten in folgenden Straßen: Weg zur Hechtsforthschleuse, Heidehof, Weg zum Sportplatz, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße, Gartenweg (Bohldamm), Rudolf-Tarnow-Straße. Während der Bauarbeiten ist mit Verkehrseinschränkungen und Sperrungen zu rechnen, in der Tarnow-Straße mit einer Vollsperrung. Der

09.08.2017

Asphaltierungsarbeiten Karstädt-Grabow, Fresenbrügger Dorfstraße

Voraussichtlich werden vom 14.08.2017 bis 18.08.2017 Asphaltierungsarbeiten zwischen Karstädt und der Fresenbrügger Dorfstraße in Grabow erfolgen. In der Zeit vom 15.08. bis 16.08.17 erfolgt eine Vollsperrung. Die Umleitung wird über die K 39 eingerichtet. Wir bitten um Verständnis und Beachtung.

04.08.2017

Neues Bürgerhaus in der Dorfmitte

Steesow. „Als ich vor zwei Jahren das erste Mal in dieses Gemeindehaus kam, dachte ich sofort daran, dass man hier ohne große Veränderungen einen zweiten Teil von „Sonnenallee“ drehen könnte. Die Gardinen erinnerten mich an die in der Gartenlaube von meiner Oma, und in einem Nebenraum stand noch das anscheinend gerade erst abgehängte Bild von Erich Honecker. Jetzt stehen wir

04.08.2017

Fördermittelsegen für drei Gemeinden des Amtes

Minister Pegel zum Arbeitsbesuch im Amtsbereich Grabow. Der Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Christian Pegel übergab kürzlich dem Amt Grabow drei Zuwendungsbescheide für den Bau dreier neuer Buswartehallen sowie für die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED. Die Gemeinde Kremmin erhält einen Zuschuss in Höhe von 12.245,80 Euro (Fördersatz 50 Prozent) für die Umrüstung der Straßen- und Gehwegbeleuchtung auf energieeffiziente

04.08.2017

Neuer Schützenkönig in Eldena

Die Eldenaer Schützen haben einen neuen König Eldena. Die Zeiten des alten Schützenkönigs sind zu Ende. Seit zwei Wochen darf sich Marco Stumkat Schützenkönig des Schützenvereins Eldena nennen. Mit 9 Ringen setzte er beim diesjährien Schützenfest den besten Schuss. Und es gibt auch einen neuen Kinderkönig – Jesse van Dragt. Mit 10 Ringen wurde das jüngstes Mitglied des Vereins Kinderkönig.

04.08.2017

So spannend waren die Rennen noch nie

So spannend waren die Rennen noch nie Grabow. „Oh, war das knapp… Ich möchte diese Entscheidung nicht treffen müssen, das war ein echtes Fotofinish“, so hörte man Moderator DJ Mecki beim 16. Drachenbootrennen am Grabower Stadthafen. Und so spannend, wie in diesem Jahr, war es zwischen den 11 angetretenen Teams tatsächlich noch nie. 6 Rennen der insgesamt 12 Läufe gingen

07.07.2017

Veränderte Öffnungszeiten

  Im Archiv der Stadt Grabow Auf Grund von Urlaub ist das Archiv der Stadt Grabow in der Zeit vom 17. Juli bis 04. August nur zu folgenden Zeiten erreichbar: Dienstag:      09.00 – 12.00 Uhr Donnerstag:  09.00 – 12 Uhr / 14.00 – 18.00 Uhr    

23.06.2017

Sachlicher Teilflächennutzungsplan Wind für das gesamte Gebiet der Gemeinde Karstädt

Bauleitplanung der Gemeinde Karstädt Betrifft:   Sachlicher Teilflächennutzungsplan Wind für das gesamte Gebiet der Gemeinde Karstädt _________________________________________________________________________________________________________________________  Die Gemeindevertretung Karstädt hat in der Sitzung am 30.05.2017 die öffentliche Auslegung des Sachlichen Teilflächennutzungsplanes Wind für das gesamte Gebiet der Gemeinde Karstädt beschlossen.  Das Plangebiet umfasst das gesamte Gemeindegebiet der Gemeinde Karstädt.  Mit der Aufstellung des sachlichen Teilflächennutzungsplanes Wind für das Gebiet

23.05.2017

Ausschreibungsunterlagen Drachenbootrennen

Im Rahmen des diesjährigen Musikfestivals in Grabow findet am 01.07. das traditionelle Drachenbootrennen statt. Hier weitere Informationen und die Unterlagen zur Anmeldung:

01.03.2017

Die Polizeidienststelle Grabow zieht um

Die Polizeidienststelle verlegt Ihren Sitz von der Prislicher Straße 13 in das Rathaus der Stadt Grabow. Am Montag, den 10.04.2017 wird im Rathaus der Stadt Grabow (Eingang Canalstraße) die neue Polizeidienststelle Grabow eröffnet. Die genauen Öffnungszeiten werden zeitnah bekannt gegeben.        

03.01.2017

Balow im Interview zum Thema “Regionale Disparitäten”

Trotz der guten Konjunktur in den letzten Jahren bleibt Deutschland ein ungleiches Land. Der Abstand zwischen reichen und armen Regionen hat sogar zugenommen. Somit rückt das Ziel der Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse in weiter Ferne. Wie äußern sich regionale Disparitäten und was kann dagegen getan werden? Josephine Kuthning, Freie Autorin & Regisseurin, war u.a. in Balow zu Gast und schaute sich vor

01.12.2016

Landfleischerei am Markt öffnet Mitte Dezember

  Wir geben unseren Kunden eine neue Perspektive  Grabow. In wenigen Tagen ist es endlich so weit. Fast ein Jahr haben die Grabower Kunden darauf gewartet, dass nach der altersbedingen Schließung der Schlachterei Gollnik am Markt wieder ein Fleischer eröffnet. Helge Dieckmann, Geschäftsführer der Agrargenossenschaft Brunow erzählt uns, wie es zu der Idee kam das Geschäft in der Marktstraße zu

01.12.2016

Verwaltung zwischen den Feiertagen geschlossen

  Liebe Bürgerinnen und Bürger, Auf Grund der Feiertage bleibt die Verwaltung vom 27.12. bis 30.12. komplett geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Ab Montag, dem 2. Januar 2017 sind wir dann zu bekannten Öffnungszeiten wieder für Sie da.

17.11.2016

Bauarbeiten in der Lenzener Chaussee

  Voraussichtlich ab dem 18. November wird mit der Herstellung der neuen Gehwegbeleuchtung in der Lenzener Chaussee begonnen. Die Arbeiten dauern ca. bis zur ersten Dezemberwoche an. Mit Einschränkungen, insbesondere in den Parkflächen und Gehwegen ist zu rechnen. Wir bitten um Verständnis und Beachtung.      

01.11.2016

Babyschwimmkurse

Für das Kalenderjahr 2016 bietet  die Stadt Grabow folgende Babyschwimmkurse im Lehrschwimmbecken in der Regionalen Schule „Friedrich Rohr“ an: Termin:                      15.11.2016Anzahl der Termine:     10 x bis zum 15.12.2016 jeweils Dienstag und DonnerstagUhrzeit:                      09:00 Uhr bis 10:00 Uhr  oder  10:00 Uhr bis

11.10.2016

Gelungenes Kreiserntefest in Prislich

  Prislich. Es ist Samstagvormittag und in die sonst so ruhige Idylle zwischen Prislich und Neese mischen sich zahlreiche Geräusche fahrender Traktoren und leise Musik. Die Gemeinde ist Gastgeber des diesjährigen Kreiserntefestes und wartet auf die Teilnehmer des großen Ernteumzugs. Nach und nach füllt sich der Sammelplatz mit Erntewagen sowohl aus dem Amtsbereich, als auch aus angrenzenden Ämtern. Und auch

11.10.2016

Kindern das Leben erklären

  Muchow. In dem Projekt „Zeit für Kinder – Kindern die Welt erklären“ können Kinder ihre Fragen an die ältere Generation loswerden. Die Town & Country Stiftung übergab eine Spende in Höhe von EUR 500,00 an den Muchower Verein. Der Town & Country Stiftungspreis wird jährlich und in diesem Jahr bereits zum vierten Mal von der Town & Country Stiftung

11.10.2016

Neuer Kalender von Grabow

Ab 8. November ist der neue Kalender der Stadt Grabow im Handel. Wieder einmal schauen wir mit tollen Bildern aus ungewöhnlichen Blickwinkeln auf Grabow. Auf der Rückseite der einzelnen Monatsblätter verraten engagierte Bürger der Stadt ihre Lieblings-Backrezepte. Es lohnt sich also, ob nun für zu Hause oder als Geschenk für Freunde und Familie. Erhältlich in der Buchhandlung Theodor-Körner sowie im

11.10.2016

Stadt verkauft Brennholz

  Die Stadt Grabow verkauft Brennholz Eiche geschnitten auf ca. 3 m Preis pro Raummeter: 22,16 €   Interessenten melden sich bitte beim Forstamt Grabow: Ansprechpartner: Herr Mahler Tel.: 038756/5140   Stadt Grabow Der Bürgermeister

11.10.2016

“Neue Linie” erhielt Zertifikat “familienfreundliches Unternehmen”

Grabow. Die Vereinbarkeit von Erwerbs- und Privatleben gewinnt als Faktor für Arbeitgeberattraktivität weiter an Bedeutung. Das Siegel „Familienfreundliches Unternehmen“ zeichnet Unternehmen im Landkreis Ludwigslust-Parchim aus, die ihre Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Privat- und Erwerbsleben aktiv begleiten und aktiv unterstützen. Auch in diesem Jahr bekamen wieder zahlreiche Unternehmen aus dem Landkreis die Möglichkeit nach einem erfolgreichen Audit der familienfreundlichen Maßnahmen dieses

11.10.2016

Bauarbeiten für neue Kita gehen in die Endphase

  Grabow. Überall wird fleißig gearbeitet… Die Bauarbeiten am Ersatzneubau der Kita „Birkenwäldchen“ schreiten zügig voran. Schon Anfang November soll die Einrichtung übergeben werden. Während im Außenbereich die ersten Spielgeräte aufgestellt werden, sind die meisten baulichen Arbeiten im Innenbereich bereits abgeschlossen. Es fehlen die letzten Malerarbeiten, bevor dann mit der Innenausstattung der Räume begonnen werden kann. In wenigen Wochen werden

10.10.2016

Stellenausschreibung Amtsjugendpfleger

  Das Amt Grabow beabsichtigt  zum schnellstmöglichen Zeitpunkt die Stelle  der Amtsjugendpflegerin / des Amtsjugendpflegers zu besetzen. Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier:

16.09.2016

Bekanntmachung der Wahlvorschläge für die Wahl zur Gemeindevertretung der Gemeinde Dambeck / Ergänzungswahl nach § 44 Absatz 5 LKWG M-V

 

07.09.2016

Öffentliche Bekanntmachung der Sitzung des GWA des Amtes Grabow über die Zulassung der Wahlvorschläge zu der Wahl der Gemeindevertretung der Gemeinde Dambeck- Ergänzungswahl nach § 44 Absatz 5 Landes- und Kommunalwahlgesetz M-V

 

07.09.2016

Bekanntmachung des Wahlergebnisses zu Wahl des Bürgermeisters der Gemeinde Dambeck vom 04.09.2016

 

02.09.2016

Bekanntmachung Sitzung des Gemeindewahlausschusses des Amtes Grabow am 06.09.2016 – Feststellung des Wahlergebnisses zur Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Dambeck

 

18.08.2016

Wahlbekanntmachung zur Landtagswahl in M-V und zur Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Dambeck am 04.09.2016

 

29.07.2016

Bekanntmachungen zur Ergänzungswahl in der Gemeinde Dambeck

Feststellung der Notwendigkeit der Ergänzungswahl zur Wahl der Gemeindevertretung in der Gemeinde Dambeck gemäß § 45 Absatz 1 in Verbindung mit § 44 Absatz 5 LKWG M-V                                        Bekannt gemacht: 29.07.2016         Bekanntmachung Wahltag          

27.07.2016

Meldestelle geschlossen

  Aus organisatorischen Gründen bleibt die Meldestelle am Freitag, dem 29.07.2016 ab 11.00 Uhr geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

27.07.2016

Bekanntmachung über das Recht auf Einsichtnahme in das Wählerverzeichnis

  Bekanntmachung über das Recht auf Einsichtnahme in das Wählerverzeichnisund die Erteilung von Wahlscheinen

22.07.2016

Bekanntmachung der Wahlvorschläge zur Bürgermeisterwahl am 04.9.16 in der Gemeinde Dambeck

 

30.06.2016

Mehr Wohngeld für Einkommensschwache Haushalte

    Seit dem 1. Januar 2016 sind zahlreiche Änderungen im Wohngeldgesetz in Kraft getreten. Das Wohngeld wurde erstmals seit dem Jahr 2009 wieder erhöht. Dadurch erhalten mehr Haushalte Wohngeld als bisher. Einkommenshöchstgrenzen, Miethöchstbeträge sowie Freibeträge änderten sich zu Gunsten der Wohngeldempfänger/Antragsteller. Wohngeld gibt es sowohl als Mietzuschuss für Personen, die Mieterin oder Mieter einer Wohnung sind, als auch als

20.06.2016

Information zu Änderungen der Verkehrsbeschilderungen in der Stadt Grabow

Information zu Änderungen der Verkehrsbeschilderungen in der Stadt Grabow hier: Wohnviertel von der Floerkestraße bis An der Reitbahn   Die Stadtvertretung der Stadt Grabow hat am 11.05.2016 beschlossen, das nachfolgende Straßen   An der Reitbahn Neustädter Straße Neue Straße Sandstraße Floerkestraße in eine 30km/h Zone umzuwandeln sind.   Ein entsprechender Antrag wurde von der Verkehrsbehörde genehmigt und angeordnet. Die Arbeiten

01.06.2016

Gute Ergebnisse beim Amtsfeuerwehrausscheid

  Alle Wehren im Amt zeigten gutes Leistungsniveau Grabow sicherte sich den Gesamtsieg Eldena. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Eldena hatten sich für den diesjährigen Amtsfeuerwehrausscheid viel vorgenommen, schließlich galt es nicht nur vor heimischen Publikum das Beste zu geben, es bestand auch eine reelle Chance zum dritten Mal hinter einander als Gesamtsieger hervor zu gehen und damit den Pokal

01.06.2016

Kleine Feuerwehrleute ganz Groß

  Nachwuchs braucht die Feuerwehr ganz dringend. Deshalb heißt es: so früh wie möglich mit der Nachwuchsarbeit zu beginnen. Und so gibt es im Amtsbereich inzwischen 3 Kinderfeuerwehren. Hier sammeln die 6 bis 10-jährigen spielerisch erste Erfahrungen in der Feuerwehr und lernen Grundkenntnisse kennen. Dass das Ganze aber meist nur Spaß macht, wenn man auch mal zeigen darf, was man

01.06.2016

Aufruf zum Kreiserntefest

  am 24. September 2016 in der Gemeinde Prislich – Amt Grabow Das Kreiserntefest des Landkreises Ludwigslust-Parchim findet in diesem Jahr am        24. September 2016  in der Gemeinde Prislich mit den Ortsteilen Neese und Werle statt. Die Landwirtschaft gehört zu einem der wichtigsten Wirtschaftszweige in unserer Region. Ausdrückliche Aufgabenstellung des Bauernverbandes ist die Vertretung der Interessen der

04.05.2016

Schnelles Internet für Grabow und Kremmin

Grabow und Kremmin bekommen Vectoring Grabow. Wer gerne schnell im Internet unterwegs ist, kann sich doppelt freuen: Die Telekom hat die Stadt Grabow und die Gemeinde Kremmin (mit den Ortsteilen Kremmin und Beckentin) in ihr Glasfaser-Ausbauprogramm 2016 aufgenommen. Davon werden rund 3000 Haushalte profitieren, die allesamt mit Hochgeschwindigkeits-Anschlüssen ausgestattet werden. Diese werden beim Herunterladen eine Geschwindigkeit von bis zu 100

03.05.2016

Startschuss für Demografiewerkstatt

Bundesfamilienministerium unterstützt Kommunen bei der Gestaltung des demografischen Wandels Der demografische Wandel verändert unsere Gesellschaft – allerdings von Region zu Region auf ganz unterschiedliche Weise. Umso wichtiger ist es, dass sich Städte und Gemeinden mit langfristigen Konzepten für die Zukunft wappnen. Mit dem Projekt „Demografiewerkstatt Kommunen“ unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)zwei Gemeinden, zwei Städte und vier

02.05.2016

Vollsperrung zwischen Grabow und Wanzlitz

Zur Herstellung der Brücke i.Z. der K49 über die BAB A14 ist eine Vollsperrung der K49 (zw. Grabow und Wanzlitz) erforderlich. Gem. aktuellem Ablaufplan und verkehrsrechtlicher Antragsstellung soll diese Vollsperrung über den Zeitraum 01.08. – 19.08.2016 stattfinden. Für diesen Zeitraum wird eine Umleitungsstrecke über Eldena / B191 eingerichtet (siehe Umleitungsplan).

02.05.2016

Ausschreibung Drachenbootrennen 2016

Am 18. Juni 2016 findet in Grabow das 15. Drachenbootrennen im Stadthafen statt. Lust mitzumachen? Hier finden Sie die Ausschreibung / Anmeldung. Wir freuen uns auf auf Ihr Team!  

15.04.2016

Museum vorübergehend nicht geöffnet

  Vom 18.04.2016 bis einschließlich 23.04.2016 und vom 25.04.2016 bis einschließlich 29.04.2016 ist das Heimatmuseum in Grabow aus technischen Gründen für den Besucherverkehr nicht geöffnet. Wir bitten um Ihr Verständnis! Stadt Grabow Der Bürgermeister

13.04.2016

Bekanntmachung des Wahlergebnisses der Ergänzungswahl zur Wahl der Stadtvertretung der Stadt Grabow am 10.04.2016 für die Ortsteile Steesow, Bochin und Zuggelrade

11.04.2016

Stellenausschreibung Kita Eldena

  Bei der Gemeinde Eldena ist zum 01.06.2016 die Stelle als Erzieherin / Erzieher in der Kommunalen Kindertagesstätte „ Eldespatzen“zu besetzen. Hier finden Sie den vollständigen Ausschreibungstext:

07.04.2016

Ausschreibung Jagdverpachtung Grabow

 

23.03.2016

Hinweise zu Verkehrseinschränkungen auf Grund von Baumaßnahmen

Die Stadt Grabow informiert über Instandsetzungsarbeiten an Straßen. Vermutlich ab Anfang April werden Instandsetzungsarbeiten im Blievenstorfer Weg, Weg zur Hechtsforthschleuse und R.-Tarnow Straße durchgeführt. Während der Arbeiten ist mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Die Arbeiten werden vermutlich 7 bis 10 Werktage andauern.     Voraussichtlich ab dem 13.04.2016 werden Instandsetzungsarbeiten an Straßen in der Innenstadt durchgeführt. Betroffen sind 2 Abschnitte, 1.:

23.03.2016

Bekanntmachung der Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl der ehrenamtlichen Bürgermeisterin oder des ehrenamtlichen Bürgermeisters der Gemeinde Dambeck am 4. September 2016

Bekanntmachung: 23.03.2016

21.03.2016

Wahlbekanntmachung für die Ergänzungswahl zur Wahl der Stadtvertretung der Stadt Grabow am 10.04.2016 für die Ortsteile Steesow, Bochin und Zuggelrade

15.03.2016

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge zur Ergänzungswahl für die Ortsteile Steesow, Bochin und Zuggelrade zur Wahl der Stadtvertretung der Stadt Grabow am 10.04.2016

15.03.2016

Bekanntmachung Einsichtnahme Wählerverzeichnis Ergänzungswahl für die Wahl zur Stadtvertretung der Stadt Grabow am 10.04.2016 für die Ortsteile Steesow, Bochin und Zuggelrade

05.02.2016

Presseerklärung zum Rücktritt der Bürgermeisterin von Dambeck

Die Amtsvorsteherin des Amtes Grabow gibt bekannt, dass Frau Ute Müller, mit Wirkung zum 31.01.2016 aus persönlichen Gründen von ihrem Amt als Bürgermeisterin der Gemeinde Dambeck zurückgetreten ist. Die Absichtserklärung wurde durch die bisherige Amtsinhaberin auf der letzten Sitzung der Gemeindevertretung gegenüber den Gemeindevertretern erklärt und schriftlich dem Leitenden Verwaltungsbeamten des Amtes Grabow mitgeteilt. Die Stadt Grabow als geschäftsführende Gemeinde

01.02.2016

Ausschreibung Jagdverpachtung Grabow

  Ausschreibung Jagdverpachtung Die Stadt Grabow  schreibt zum 01.04.2016 2 Jagdreviere im Eigenjagdbezirk der Stadt Grabow zur Verpachtung aus. Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie hier:  

21.01.2016

Presseerklärung der Stadtvertretung Grabow zur Klage gegen Bürgermeisterwahl

15.01.2016

Wiedersehen nach 60 Jahren

Zu einem ganz besonderen Klassentreffen trafen sich ehemalige Schülerinnen und Schüler, die vor 60 Jahren eingeschult wurdet und 1963, 1965 oder 1967 die Schulzeit beendet haben.

04.01.2016

Wahlbekanntmachung des Gemeindewahlleiters – Einreichung Wahlvorschläge zur Ergänzungswahl in den Ortsteilen Steesow, Bochin und Zuggelrade

04.12.2015

Neue Termine für Babyschwimm-Kurse

Für das Kalenderjahr 2016 bietet die Stadt Grabow folgende Babyschwimmkurse im Lehrschwimmbecken in der Regionalen Schule „Friedrich Rohr“ an: Termin: 16.02.2016Anzahl der Termine: 10 x bis zum 17.03.2016 jeweils Dienstag und DonnerstagUhrzeit: 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr oder           10.00 Uhr bis 11.00 Uhr     Teilnehmergebühr: 60,00 € Den Vordruck für die Anmeldung erhalten Sie auf der

23.11.2015

Ausschreibung Azubi bei der Stadt Grabow

Stadt Grabow                                                                                Grabow, den 01.12.2015Der BürgermeisterAm Markt 0119300 Grabow Die Stadt Grabow sucht zum Ausbildungsbeginn 01.09.2016  eine/ einen Auszubildendende(n)  für den

05.11.2015

“Wir bewegen was” wächst weiter

Noch ein paar mehr Jugendliche des Amtes wollen etwas für die Jugend in ländlicher Region schaffen Amt Grabow. Zu Beginn war es wieder „nur“ eine Idee von Erwachsenen, interessierte Jugendliche des Amtes Grabow zusammenzubringen, damit sie ihre eigenen Ideen und Vorstellungen bündeln und in der Folge auch öffentlich machen können, wie sie sich ihr Leben und Lebensumfeld in ihrer Heimat

05.11.2015

Grabow setzt auf Integration

Grabow. Seit einigen Wochen nun schon leben 21 syrische Flüchtlinge in Grabow. Dank des großen ehrenamtlichen Engagements Vieler, konnten die neuen Einwohner sehr schnell integriert werden. Die beiden schulpflichtigen Kinder besuchen seit drei Wochen die Schule in Grabow und fühlen sich sehr wohl. Mit Unterstützung Grabower Bürger finden sich die Syrier inzwischen sehr gut in Grabow zurecht. Gemeinsame Einkäufe halfen die Aufschriften

05.11.2015

Balower gestalten Interkulturellen Tag

Balow. „Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt.“ –  unter diesem Motto stand die Interkulturelle Woche 2015. In mehr als 500 Städten und Gemeinden fanden rund 5.000 Veranstaltungen statt. So auch in Balow, wo man sich schon frühzeitig für das Land Syrien entschied, ohne zu wissen, dass schon bald syrische Flüchtlinge ganz in der Nähe untergebracht sein würden. Nachdem in Grabow 21

05.11.2015

Jugendliche auf den Spuren des Journalismus

Seit mehr als 5 Jahren gibt es an der Grundschule “Eldekinder” im Rahmen der vollen Halbtagsschule ein Angebot für kleine Redakteure mit dem Ziel, regelmäßig eine eigene Schülerzeitung herauszubringen. Und auch an der Regionalen Schule “Friedrich Rohr” startete vor einem Jahr ein Medienprojekt, in dem sich Kinder und Jugendliche auf die Spuren des Journalismus machen konnten. So entstand die Idee

05.11.2015

Grundstein für neue Kita gelegt

Grabow. Die Kleinen der DRK-Kita „Birkenwäldchen“ in Grabow sangen von fleißigen Handwerkern, von Zimmerleuten, Dachdeckern und Maurern, die ihr neues Haus bauen. Die Mädchen und Jungen mit ihren Erzieherinnen erfreuten am kürzlich die Gäste der Grundsteinlegung für den neuen Ersatzbau der Kindertagesstätte mit einem kleinen Programm. Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz, und Stefan Sternberg, Bürgermeister der Stadt Grabow, legten gemeinsam

05.11.2015

Eldenas Dorffest zum Tag der Deutschen Einheit

Bei strahlendem Sonnenschein und blauen Himmel feierten die Eldenaer gemeinsam mit einer Delegation ihrer Partnergemeinde Tangstedt in Schleswig Holstein das fünfundzwanzigjährige Jubiläum. Der Festausschuss, bestehend aus Vertretern aller ortsansässiger Vereine und Institutionen stellten gemeinsam ein buntes Programm für die ganze Familie für das inzwischen traditionsmäßig stattfindende alljährliche Dorffest zusammen.Auch wenn man von der vor einem Vierteljahrhundert vorherrschenden Euphorie kaum etwas

04.11.2015

Information zur Wohngeldreform 2016

  Zum 1. Januar 2016 treten zahlreiche Änderungen im Wohngeldgesetz in Kraft. Das Wohngeld wird erstmals seit dem Jahr 2009 wieder erhöht. Hiermit möchten wir Ihnen einen groben Überblick über die wesentlichen Neuerungen geben.   Was genau ändert sich?   Die sog. Tabellenwerte werden angehoben. Dadurch steigt der individuelle Wohngeldbetrag für alle anspruchsberechtigten Haushalte. Die Einkommensgrenzen verschieben sich, so dass

22.10.2015

Information aus der Meldestelle zu An- und Ummeldungen

Zum 1. November 2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz (BMG) in Kraft, somit wird erstmals das Melderecht in Deutschland vereinheitlicht. Eine wichtige neue Regelung ist die Mitwirkungspflicht des Wohnungsgebers bei Einzug oder ggf. auch bei Auszug aus einer Wohnung nach § 19 BMG. Diese wurde eingeführt, um Scheinanmeldungen wirksamer verhindern zu können. Wer eine neue Wohnung bezieht hat sich innerhalb von

22.10.2015

Erneuerung Gehwegbeleuchtung in der Hinterbinnung

  Die Gehwegbeleuchtung in der Straße Hinterbinnung, westlicher Teil der B 5 wird dieses Jahr hergestellt. Mit den Arbeiten ist im November/Dezember 2015 zu rechnen. Es wird partiell zu Einschränkungen in der Nutzbarkeit der öffentlichen Verkehrsflächen, insbesondere im Bankett und im Gehweg kommen.

22.10.2015

Sperrung der Rehberger Brücke in Grabow

  Auf Grund von Wartungsarbeiten an der Rehberger Brücke in Grabow (Hubbrücke über die Elde zwischen Steindamm und Marktstraße) wird die Brücke am          Donnerstag, den 5. November 2015 in der Zeit von 8.00 bis 16.00 Uhr                                          

13.10.2015

Deckenerneuerung B 191 Eldena – Karstädt

  Deckenerneuerung B 191 Eldena – Karstädt Das Straßenbauamt Schwerin wird vom 16.10.2015 bis 30.10.2015 die Fahrbahn der Bundesstraße B 191 beginnend in Eldena bis zum Ortseingang Karstädt auf einer Länge von 7,3 km instand setzen.  Die Bundesstraße B 191 wird im Baubereich für die geplanten Arbeiten zwischen Eldena und Karstädt von Samstag den 17.10.2015 bis Sonntag den 25.10.2015 voll

05.10.2015

Terminverschiebung Sitzung Stadtvertretung Grabow

Die im Amtsanzeiger für den 07.10. angekündigte Sitzung der Stadtvertretung wird aus organisatorischen Gründen auf den 21. Oktober verschoben. Alles Weitere entnehmen Sie bitten den Bekanntmachungen in den örtlichen Schaukästen.

03.09.2015

Ausschreibung zur Gebäudereinigung

  Öffentliche Ausschreibung nach § 3 Abs. (1) VOL/A               Die Stadt Grabow beabsichtigt, die Gebäudereinigung (Unterhalts- und Glasreinigung) für mehrere Objekte in Form einer Öffentlichen Ausschreibung zu vergeben. Näheres ist in den Vergabeunterlagen ausgeführt. Leistungsfähige Bieter können die Ausschreibungsunterlagen gemäß diesem Anschreiben anfordern (Unterpunkte siehe § 12 Absatz (2) VOL/A): a)         Stadt Grabow             Am

25.08.2015

Balow vertritt Kreis beim Landeswettbewerb

  Balow. Seit Anfang an ist die Gemeine Balow beim Dorfwettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden – unser Dorf hat Zukunft“ dabei. Bisher hatte es auf Kreisebene trotz vieler Aktionen nie zu einem Sieg gereicht, obwohl die Gemeinde beim letzten Europäischen Dorfwettbewerb zu den Gewinnern gehörte. Beim Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden – unser Dorf hat Zukunft“ handelt es

31.07.2015

Bekanntmachung über das Recht auf Einsichtnahme in das Wählerverzeichnis

 

23.07.2015

Stellenausschreibung Schulhausmeister

Stellenausschreibung Bei der Stadt Grabow ist zum 01. 01. 2016 die  Stelle als Schulhausmeisterin / Schulhausmeister in der Regionalen Schule „ Friedrich-Rohr“  in Grabow zu besetzen. Der Aufgaben- und Verantwortungsbereich umfasst unter anderem: Gewährleistung der Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit der zugewiesenen Grundstücke und Gebäude Kontrolle der Reinigungskräfte der Gebäudereinigungsfirmen Schließdienst/Kontrollgänge Kleine Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten an Mobiliar, Ausrüstungen und baulichen Anlagen

11.06.2015

Sport heißt auch sich kennen lernen

Balow / Groß Laasch. Innerhalb des SV 04 Groß Laasch bildete sich in 2013 eine neue Sportabteilung,  der „Seniorensport Männer ab 50“ unter Anleitung des Übungsleiters Peter Tiedemann (Sportlehrer i.R.). Es geht um sportliche Bewegung auch im Alter , im Besonderen um Fähigkeiten wie ; Kondition, Koordination, Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit in Verbindung mit Mannschaftsspiele. Zum Abschluss der Übungseinheiten wird bei

02.06.2015

Kleine Feuerwehrleute ganz groß

Zierzow. Dass unsere Feuerwehren mit Nachwuchssorgen zu kämpfen haben, ist inzwischen bekannt. Viele Ortswehren sind zumindest an den Werktagen nicht mehr in der Lage eine komplette Einsatzbereitschaft abzusichern. Da ist es umso wichtiger, so früh wie möglich für die Arbeit in der Freiwilligen Feuerwehr zu werben. Und so gibt es in vielen Wehren inzwischen nicht nur die Jugendfeuerwehr, sondern auch

02.06.2015

Brunower Landfrauen feiern 20. Jahrestag

Brunow. Am 6. Mai 1995 wurde der Verein auf Anregung von Wera Festner mit 19 Mitgliedern gegründet. In den nächsten Jahren kamen weitere 17 Mitglieder dazu, sodass es über 30 waren. Durch Tod, Umzug und aus Altersgründen wurden es immer weniger. Zur Zeit sind es noch 13 zahlende Mitglieder. In kleiner Runde wurde am 8. Mai 2015 bei Kaffee, Kuchen

02.06.2015

Drei Gemeinden beim Landeswettbewerb vertreten

  Eldena, Brunow und Eldena beteiligen sich am 9. Landeswettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft – unser Dorf soll schöner werden”   Amt Grabow. 43 Gemeinden beteiligen sich am 9. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – unser Dorf soll schöner werden“. Drei davon aus dem Amt Grabow, in denen kürzlich die Bewertungsjury des Landkreises zu Gast war.   Los ging es

01.06.2015

Bekanntmachung zum Volksentscheid zur Gerichtsstrukturreform

28.05.2015

Attraktivität ländlicher Regionen steigern

Pressemitteilung des Landkreises Ludwigslust-Parchim 2015-0521-086   Welches Potenzial haben Kulturlandschaften für ein erfolgreiches Regionalmarketing? Um diese Frage zu erörtern und über das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Forschungsprojekt „Regiobranding“ zu informieren, laden die Landkreise Ludwigslust-Parchim und Lüchow-Dannenberg am 4. Juni auf die Festung Dömitz ein. Die Veranstaltung im Pulverkeller beginnt um 18.00 Uhr Hintergrund: Ein 20-köpfiges Projektteam

08.05.2015

Ausbau Landesstraße L07 Strassen – Eldena

27.04.2015

Fachwerkstadt im Lichterzauber

 Großer Erfolg für 9. Lichterfest in Grabow Grabow. “Guck mal Mama, ganz viele Punkte. Kann man die fangen?”, fragt der kleine Benjamin seine Mama, während er versucht die tanzenden Glitzerpunkte der großen Spiegelkugel auf dem Kopfsteinpflaster einzufangen. Wenn Fachwerkhäuser in farbiges Licht tauchen, Lichteffekte für strahlende Kinderaugen und Feuerschalen für romantisches Flair sorgen, dann heißt das: in Grabow ist wieder

27.04.2015

Generationen in Bewegung

  Balow. … Unter diesem Motto stand nun schon zum dritten Mnal ein Aktionstag in der Gemeinde Balow zu dem Kindertagesstätte, Schule, Volkssolidarität und Sportverein eingeladen hatten. Gemeinsam die Freude an Bewegung erleben, sich gegenseitig helfen, seine Grenzen kennenlernen und einfach Spaß haben, das sind die Ziele der Aktion im Balower KUK.                 

27.04.2015

Lappat übergibt Zuwendungsbescheid

Lappat übergibt Zuwendungsbescheid des Innenministeriums Grabow. Mit einem Zuwendungsbescheid über 634.186,44 Euro als Kofinanzierung für das Grabower Schützenhaus im Gepäck war Hans-Heinrich Lappat, Abteilungsleiter für Kommunalangelegenheiten im Ministerium für Inneres und Sport im März in der Eldestadt zu Gast. Nachdem Minister Lorenz Caffier seinen Besuch kurzfristig absagen musste, übernahm sein Mitarbeiter die Aufgabe, den Bescheid offiziell vor Ort zu übergeben.

25.03.2015

2. Änderung Benutzungs- und Gebührensatzung für das Waldbad Grabow

 

24.03.2015

Sommerferiencamps des Amtes Grabow 2015

Bekanntes aber auch viel Neues wartet auf die Teilnehmer Bekannt dürfte den Teilnehmern der vergangenen Jahre sein, dass es mit dem Betreuer-Team selten Langeweile während der 10 Tage geben wird. Weiterhin bieten wir auch 2015 wieder zwei Feriencamps. Somit können wir dem jeweiligen Alter der Teilnehmer bei der Programmauswahl gerecht werden und für alle erlebnisreiche Tage weg von zu Hause

24.02.2015

Zeitzeugen und Gesprächspartner gesucht

  Im Rahmen des Jugendprojektes „Geschichte und Generationen erfahrbar machen!“ in Grabow werden ZeitzeugInnen, Gesprächspartner gesucht, die aus der lokalen Geschichte von Grabow 1920-1950 berichten können und Zeit sowie Interesse haben, darüber ins Gespräch zu kommen. Gesucht werden Postkarten, Fotos, Briefe oder Dokumente aus der Zeit, die das Bild der Stadt anschaulich machen. Wer Interesse hat, kann sich bei Björn

20.02.2015

wichtige Pressemitteilung zum Bürgerentscheid in Steesow

Amt GrabowDie AmtsvorsteherinAm Markt 0119300 Grabow Am 19.02.2015 wurden in der Gemeinde Steesow Flyer zum Bürgerentscheid am 22.02.2015 in Umlauf gebracht. Der Flyer erweckt durch seine Überschrift „ Zum Bürgerentscheid am 22.02.2015  von 09.- 16.00 Uhr  – Das Amt Grabow“ den Eindruck, es handle sich um einen Schreiben des Amtes Grabow.  Ich teile mit, dass dieses Schreiben nicht über das

16.02.2015

Fachplan Einzelhandel mit Nahversorgungskonzept der Stadt Grabow

Bürger und Einzelhändler in der Stadt Grabow werden um Unterstützung gebeten Die Stadt Grabow hat den Leipziger Standort des Gutachter- und Planungsbüros Stadt + Handel vor kurzem beauftragt, die Einzelhandelsstruktur der Stadt Grabow zu untersuchen. Die zu erstellende Fortschreibung des Fachplans Einzelhandel mit Nahversorgungskonzept dient als Grundlage zur zukünftigen Entwicklung des Grabower Einzelhandels, wobei ein besonderes Augenmerk auf dem Schutz

03.02.2015

Ausschreibung Individualgastronomie Schützenhaus

Freihändiges Vergabeverfahren zur Vermietung der Individualgastronomie mit Exklusivbewirtschaftungsrecht (für städtische Veranstaltungen)

30.01.2015

Grabower Protokollbücher gehen auf Schönheitskur

  Grabow. Aufgeregt wartet Archivarin Simona Pries auf die Ankunft von Buch- und Papierrestauratorin Katharina Lußky aus Berlin. Nachdem aufgrund einer großzügigen Stiftungsspende der Kreissparkasse die Zusage zur Restaurierung von vier historischen Protokollbüchern durch die Stadtvertretung erteilt war, machte sich die Mitarbeiterin der Stadt auf die Suche nach einer geeigneten Fachkraft. Am 11. März war es dann endlich so weit, die vier

27.01.2015

Amtliche Bekanntmachung HH-Satzung Amt Grabow

 

26.01.2015

Amtliche Bekanntmachung HH-Satzung Stadt Grabow

26.01.2015

Neujahrsempfang der Gemeinde Kremmin

Kremmin. Wie in jedem Jahr, hat auch 2015 der Bürgermeister Ulf Riechert zum Neujahrempfang geladen. Hier waren unter anderem zu Gast die Gewerbetreibenden der Gemeinde, Vertreter des Amtes Grabow, viele gemeinnützige Helfer und der Landtagsabgeordnete Detlef Müller. Auf der Agenda des Abends stand das Jahr 2014 Revue passieren zu lassen und Kund zu geben was 2015 alles geplant ist. 2014

21.01.2015

Öffentliche Bekanntmachung des Bürgerentscheides zur Abberufung der Bürgermeisterin der Gemeinde Steesow

 

19.12.2014

Adventssingen begeisterte Eltern, Schüler und Lehrer

Grabow. Weihnachten hat viele Traditionen und jeder hat so seine typischen Dinge, die er mit dieser Zeit verbindet. Für die meisten gehören Lieder genauso dazu wie Plätzchenduft, Glühwein oder der Gang in die Kirche am Heiligen Abend. Und so ist es in der Grundschule „Eldekinder“ in Grabow seit Jahren Tradition, an den letzten drei Freitagen im Jahr ein Adventssingen zu

19.12.2014

Heimatmuseum feiert 80jährigen Bestehen

Grabow. „Hier, wo wir jetzt stehen, wurden bis Mitte der 80er Jahre noch die Mohrenküsse in Handarbeit hergestellt. Damals wurde sich erzählt, dass des nachts kleine Wichtel kamen, um zu helfen“, erzählt Hannelore Huth, die das Grabower Museum seit 1987 mit viel Herzblut und großem persönlichem Engagement leitet. „Und das nicht nur in den 30 Stunden mit denen sie hier

19.12.2014

Buntes Treiben im Grabower Rathaus

Etwa 150 Kinder kam zum Nikolaus-Aktionstag der Stadt Grabow. Phasenweise drohte das Grabower Rathaus am letzten Freitag sprichwörtlich aus den Nähten zu platzen. Insgesamt fast 150 Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern waren gekommen, um beim 2. Nikolausaktionstag der Stadt dabei zu sein. “Wir hatten im vergangenen Jahr die Idee, statt eines Weihnachtsmarktes, etwas anderes zu machen. Wir wollten unser

18.12.2014

Stellenausschreibung Mitarbeiter/in Bauhof

Bei der Stadt Grabow ist zum 01.03.2015   die Stelle  eines/einer Mitarbeiter/in  Bauhof zu besetzen. Tätigkeitsfeld: Die Aufgaben des Bauhofes umfassen schwerpunktmäßig die Pflege und Unterhaltung der gemeindeeigenen Grünanlagen und Spielplätze, die Straßenunterhaltung und – reinigung, den Winterdienst sowie Unterhaltungsarbeiten an gemeindeeigenen Anlagen und Einrichtungen. Einstellungsvoraussetzungen sind: –       eine erfolgreich abgeschlossene Facharbeiterausbildung in einem Handwerksberuf , vorzugsweise im    Garten-und Landschaftsbau, Straßenbau,

10.12.2014

Es wird gepflanzt und gerichtet am Schützenhaus

Grabow. “Es ist ein weiterer bewegender Moment auf dem Weg zur Neueröffnung unseres Grabower Schützenhauses – das heutige Richtfest, aus dessen Anlass ich mich ganz besonders bei den bisher am Bau beteiligten Firmen bedanke möchte, die so gute Arbeit leisten, dass wir trotz einiger nachträglicher Auflagen immer noch im Zeitplan für den Bau stehen”, so Bürgermeister Stefan Sternberg am 14.

10.12.2014

Öffnungszeiten während der Feiertage

Das Bürgercenter (Meldestelle, Bürgerbüro, Kasse) des Amtes Grabow ist am Montag, dem 29.12.  sowie am Dienstag, dem 30.12. zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie erreichbar. Die übrigen Bereiche der Verwaltung bleiben an diesen beiden Tagen geschlossen. Am Freitag, dem 02.01.2015 bleibt die gesamte Verwaltung des Amtes Grabow geschlossen. Am Samstag, dem 03.01.2015 sind die Meldestelle sowie die Kasse in der

05.12.2014

Stellenausschreibung Schulsekretärin/ Schulsekretär

Stadt Grabow                                                                                                    den 18.11.2014Der BürgermeisterAm Markt 0119300 Grabow  Öffentliche Stellenausschreibung  Bei der Stadt Grabow ist zum 01.02.2015   eine Stelle  als Schulsekretärin/ Schulsekretär in der Grundschule „ Eldekinder“  zunächst für die Dauer von zwei Jahren befristet zu besetzen. Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung mit  30 Wochenstunden. Ihre Aufgabe: Organisatorisch geschickt, in der Abwicklung selbständig und flexibel übernehmen Sie die

25.11.2014

Förderinitiative zur Rettung der Zierzower Dorfkirche gegründet

Am 14.10.2014 hat sich in der Gemeinde Zierzow eine Förderinitiative zur Rettung der Zierzower Dorfkirche gegründet. Die Zierzower Fachwerkkirche wurde, so belegen es Untersuchungen an der Bausubstanz im Jahre 1572, im Stil der Renissance errichtet. Sie ist damit die zweitälteste Dorfkirche in Mecklenburg und gehört zu den wenigen Kirchen in unserer Region, die den 30jährigen Krieg überstanden haben. Durch den

10.11.2014

Stellenausschreibung Auszubildende 2015

Die Stadt Grabow bietet im Jahr 2015 1. einen Ausbildungsplatz für den Ausbildungsberuf   „Verwaltungsfachangestellte/r in der Kommunalverwaltung“  sowie 2. einen Ausbildungsplatz für den Ausbildungsberuf  „Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste“ in der Fachrichtung Archiv an. Für beide Ausbildungsberufe gilt Einstellungstermin:     01. September 2015 Vorbildung:                guter bis sehr guter Abschluss der Mittleren Reife   Hier die detaillierte Ausschreibung:  

03.11.2014

Bundesweites Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“

 Unterstützung bei der Bekanntmachung des Hilfetelefons „Gewalt gegen Frauen“ Nach einer aktuellen Studie der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte sind in Deutschland rund 35 Prozent aller Frauen mindestens einmal in ihrem Leben von physischer und/oder sexueller Gewalt betroffen. Damit ist Gewalt gegen Frauen in Deutschland kein Problem marginalisierter Randgruppen, sondern findet weitgehend unbemerkt in der Mitte der Gesellschaft statt.

22.10.2014

Verkehrseinschränkungen zum Martinimarkt

Stadt Grabow – Ordnungsamt – Verkehrsrechtliche Information zur Durchführung des Martinimarktes vom 07.11. – 09.11.2014 in Grabow betroffene Straßenzüge: St. Pauli/Binnung, Gartenweg, Fliederweg, Mühlenstraße, Pferdemarkt Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, die Stadt Grabow informiert Sie wie in jedem Jahr über die Straßensperrungen für die Zeit vom 03. November bis zum 11. November 2014 zum Aufbau, Abbau und Durchführung des traditionellen

26.09.2014

Großer Erfolg für Baustellenfest

Wer will fleißige Handwerker sehn Wer will fleißige Handwerker sehn, der muss nur zum Schützenhaus gehn… So oder ähnlich hätte es am Dienstag vergangener Woche klingen können, als 220 Kinder aus den Kindereinrichtungen und der Grundschule der Stadt Grabow zum Baustellenfest am Schützenhaus kamen. An 15 verschiedenen Stationen rund ums Thema Bauen konnten die Kinder ihre handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis

26.09.2014

Balower Bürgeraktivbus auf Tour

Vanessa, Jan und Anna aus Balow war es ein ganz besonderer Moment, als sie am 22. Oktober zur Feier des 20-jährigen Bestehens der Leader-Aktionsgruppe SüdWestMecklenburg (LAG) vor der Kulturscheune des Kultur- und Kommunikationszentrums (KuK) gemeinsam mit Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus und Bürgermeisterin Kriemhild Kant vor einem großen Auto standen.   Ein bisschen aufgeregt waren die Kinder schon, als sie mit

26.09.2014

Zirkusfest zum 40jährigen Schulbestehen

Unsere Schule wird 40 Jahre – wir feiern mit einem Zirkusfest Vier Tage lang wehte anlässlich des 40jährigen Bestehens des Schulstandorts am Hufenweg Zirkusluft durch das Schulgebäude. Seinen Höhepunkt erreichte die Festwoche mit den Aufführungen der Kinder vor Elterm, Großeltern, Geschwistern und Freunden. In nur zwei Tagen Probezeit verwandelten sich die Mädchen und Jungen zu richtigen kleinen Artisten, die mit

26.09.2014

Zukunftskonferenz mit Bürgerbeteiligung

Vom ich zum Wir Grabow setzt mit Zukunftskonferenz auf Bürgerbeteiligung In Grabow bewegt sich etwas, das merkt man nicht nur beim Blick in die Zeitung. Viele Ideen wurden in den vergangenen Monaten auf den Weg gebracht. Dazu gehört auch die Umsetzung eines regionalen Entwicklungskonzeptes, das mit professioneller Unterstützung von außen vorhandene Stärken verbessern und Wege in die Zukunft aufweisen soll.

26.09.2014

Termine Anmeldung Schulanfänger

Anmeldung der Schulanfänger des Amtes Grabow für das Schuljahr 2015/2016  für die Grundschulen               Grabow, Am Hufenweg 2                                             Balow, Am Wirtschaftshof 10                                             Eldena, Ludwigsluster-Straße 16 Die Kinder, die bis zum 30.06.2015 sechs Jahre alt werden, sind mit Beginn des Schuljahres 2015/16 schulpflichtig. Auf Antrag der Erziehungsberechtigten können Kinder, die spätestens am 31.12.15 sechs Jahre alt werden in demselben Jahr mit Beginn

01.08.2014

Auszeichnung für Bootshafen Eldena

99 Lieblingsplätze am Wasser Landrat Rolf Christiansen übergab gemeinsam  mit Jenny Lorenz von der Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg dem Ehepaar Bärbel und Eckhard Witte als Betreiber des Campingplatzes und Bootshafens Eldena die Plakette „99 Lieblingsplätze am Wasser“.   Für die Ausflugssaison wurde in diesem Jahr das oben genannte Motto gewählt. Der Bootshafen Eldena ist einer der fünf Plätze, die sich

01.08.2014

Gemeinde Brunow hat jetzt einen Förderverein

Unter dem Namen „Dorfförderverein Brunow e.V.“ gründeten am Samstag, den 12.07.2014 16 Brunower Bürger im Gemeinderaum des Ortes einen Förderverein. Das Leben in Brunow soll noch schöner gestaltet werden. Alt- und Neubewohner des Ortes zeigen damit gemeinsames bürgerschaftliches Engagement. Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, das Leben in der dörflichen Gemeinschaft zu fördern, gewonnene Werte zu erhalten und neue

01.08.2014

Polizeiorchester begeisterte

2 Stunden gute Unterhaltung und 1.600 Euro Spendenerlös Vielerorts begeistert das Landespolizeiorchester M-V unter der Leitung von Christof Koert seine Gäste. Die musikalische Palette reicht dabei von Operette, Filmmusik und Musical bis zum Swing. Selbstverständlich finden auch Traditionsmärsche und Polkas Platz im Programm. Die 36 Musiker stehen unter anderem aber auch für Benefizkonzerte zugunsten der friedensstiftenden Arbeit des Volksbundes zur

01.08.2014

Erfolg für 9. Grabower Radrennen

Tolle Rennen trotz Wetterkapriolen Ein wenig Sonnenschein wäre sowohl den Zuschauern als auch Aktiven des 9. Grabower Radrennens ja zu wünschen gewesen, doch Petrus hatte kein Mitleid. Trotzdem können sich die Organisatoren über eine positive Resonanz freuen. „Vielleicht hat die Pause von einem Jahr ja ganz gut getan. Wir freuen uns jedenfalls, dass trotz des schlechten Wetters so viele gekommen

01.07.2014

Schützenverein sammelt 400 Euro für Maja

Spendenaktion „Maja“ auf dem Grabower Stadtfest Das Grabower Stadtfest ist für das Jahr 2014 schon wieder Geschichte und die vielen Stunden der Vorbereitungen und Organisation fast vergessen. Dennoch möchten wir auf eine kleine Aktion der Grabower Schützen aufmerksam machen. Durch einige Berichte in der SVZ und dem Grabower Stadtanzeiger wurden die Mitglieder der Grabower Schützenzunft aufmerksam auf das Schicksal der

01.07.2014

Aktion “Wir unterstützen das Grabower Schützenhaus”

Ab sofort gibt es in der Stadt Grabow Aufkleber auf witterungsbeständiger Schutzfolie mit der Aufschrift „Wir unterstützen das Grabower Schützenhaus“ für einen Unkostenpreis von 1,00 Euro pro Stück zu kaufen. Der Erlös der Aktion kommt der Sanierung, insbesondere der räumlichen Ausstattung zu Gute. Mit jedem Aufkleber können Sie nicht nur optisch deutlich machen, dass auch Sie hinter dem Projekt stehen,

01.07.2014

Erfolg für 1. Balower Treckertreffen

Am 24.05.2014 fand in Balow zum ersten Mal ein Treckertreffen statt. 30 Trecker trafen an dem Treffpunkt auf der Wiese gegenüber der Feuerwehr ein. Nicht nur Balower Traktoren, auch Interessierte aus den umliegenden Gemeinden waren vertreten.       Sogar die Treckerfreunde aus Steesow haben sich auf den Weg nach Balow gemacht. Mit Trecker und Anhänger, welche mit Liegestühlen ausgestattet

04.06.2014

Wahlergebnisse im Amt Grabow

Am 25. Mai fanden in unserem Amtsbereich Kommunalwahlen statt. Hier finden Sie die vom Gemeindewahlausschuss am 28. Mai 2014 endgültig festgestellten Ergebnisse zur Wahl der Stadt- bzw. Gemeindevertretung sowie der ehrenamtlichen Bürgermeister unserer 13 Gemeinden. Hier die endgültigen Wahlergebnisse: http://wahlen.kdo.de/wahlen.php?kunde=stadt_grabow

03.06.2014

Stellenausschreibung

Die Stadt Grabow beabsichtigt  zum 01.08.2014 folgende Stellen bis zum 31.07.2016  befristet zu besetzen:  1.      einer / eines/ Sachbearbeiterin / Sachbearbeiters in der Finanzbuchhaltung  2.      einer / eines/ Sachbearbeiterin / Sachbearbeiters für das Zentrale Gebäudemanagement Bei den zu besetzenden Stellen handelt es sich um  Teilzeitstellen mit 35 Stunden pro Woche.Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVÖD)

14.05.2014

Eldena darf jetzt eigenes Wappen führen

Innenminister übergibt Gemeindewappen an Eldena Immer mehr Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern führen ein eigenes Wappen. Insgesamt gab es bisher 351 Einträge auf der Wappenrolle des Landes, dem offiziellen Verzeichnis der genehmigten Wappen. Eldena gehörte allerdings nicht dazu, obwohl man bereits vor Jahren den Versuch einer Genehmigung für ein eigenes Wappen unternommen hatte. Doch die Erstellung eines Wappens ist nicht ganz einfach.

13.05.2014

Startschuss für Sanierungsarbeiten am Schützenhaus

Es war und ist eine Herzensangelegenheit der Grabower: das Schützenhaus, das nun schon seit 20 Jahren darauf wartet, wieder ein Ort der Begegnung und der kulturellen Veranstaltungen für die Stadt zu werden. Sprichwörtlich mit neuem Leben erfüllt, wurde der Wunsch vieler Grabower durch die Idee einer Halloweenparty im gruselig wirkenden Ambiente des einst so prunkvollen Schützenhauses. Während man gemeinsam „alte

12.05.2014

Ausschreibungsunterlagen Drachenbootrennen 2014

Liebe Drachenbootfreunde, zum 13. Mal findet in diesem Jahr unser Drachenbootrennen am 21. Juni 2014 von 13.30 – 18.00 Uhr im Hafenbecken von Grabow statt. Über eure Anforderung der Anmeldeformulare freuen wir uns sehr und bitten um Rückgabe im Bürgerbüro des Rathauses bis zum 13. Juni. Hier eure Ausschreibungsunterlagen:

06.05.2014

Neue Termine für Babyschwimm-Kurse

Für das Kalenderjahr 2014 bietet die Stadt Grabow folgende Babyschwimmkurse im Lehrschwimmbecken in der Regionalen Schule „Friedrich Rohr“ an: 1. Kurs:                      Beginn: 07.10.2014 (voll) 2. Kurs:                      Beginn: 07.10.2014 (voll) 3. Kurs:                      Beginn: 18.11.2014 Anzahl der Termine:     10 x bis zum 18.12.2014                                 jeweils dienstag und donnerstagUhrzeit:                      08:45 Uhr bis 09:45 Uhr 4. Kurs:                      Beginn: 18.11.2014 Anzahl der Termine:     10 x bis

24.04.2014

Verdiente Grabowerinnen mit Ehrenbürgerwürde geehrt

In der Richtlinie zur Verleihung von Ehrenbürgerrechten der Stadt Grabow heißt es: „Persönlichkeiten, die sich in Bezug auf die Stadt Grabow im besonderen Maße verdient gemacht haben…“ kann das Ehrenbürgerrecht verliehen werden. Seit 12 Jahren wurde davon nicht mehr Gebrauch gemacht. Am 16. April wurde diese hohe Ehrung nun gleich zwei verdienten Bürgerinnen der Stadt zu teil. „Ich bin überwältigt,

24.04.2014

Hamburger Unternehmen eröffnet Büro in Grabow

Eine Reederei in Grabow – das ist kein Aprilscherz, auch wenn Seniorchef Nikolaus Schües sich den 1. April für seine Büroeröffnung in Grabow ausgesucht hatte. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Reederei F. Laeisz und leidenschaftliche Kunstsammler hatte vor wenigen Monaten das Gebäude im Steindamm 47 käuflich erworben, um hier eine Zweigstelle seines Unternehmens einzurichten, auch wenn die Räumlichkeiten auf den

17.04.2014

Bekanntmachungen zur Kommunalwahl am 25.05.2014

                           

17.04.2014

Info zu beabsichtigten Straßeninstandsetzungs- maßnahmen im Amt Grabow

Das Amt Grabow informiert, dass für ca. Mai/ Juni mit Instandsetzungsarbeiten an Straßen im Amt zu rechnen ist. So wird in den Gemeinden bzw. Ortsteilen Dadow (Dorfstraße), Karstädt (Lange Straße, außerorts), Eldena (Bahnhofstraße, Am Offenstall, Abzweig Güritz von B 191, Stuck Ausbau), und in der Stadt Grabow (John-Brinckman-Weg, Lassahner Straße, Albertslunder Ring, Tunnel Prislicher Straße) eine Risssanierung an ausgewählten Asphaltstraßen

03.04.2014

Bürgerservice am 15.4. nur vormittags geöffnet

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, aus organisatorischen Gründen schließt der Bürgerservice am Dienstag, dem 15. April 2014 um 12.00 Uhr. Die Sprechzeit am Nachmittag entfällt. Wir bitten um Ihr Verständnis.  

01.04.2014

Balow besiegelt Partnerschaft mit Swornegacie (Pl)

Gemeindepartnerschaft schriftlich besiegelt Die seit März 2012 mit Handschlag bestehende Partnerschaft der Gemeinden Swornegacie und Balow wurde bei einem Wochenendbesuch im polnischen Swornegacie mit den Unterschriften beider Bürgermeister besiegelt. Bereits 2012 und 2013 erfolgten gegenseitige Kinder- und Jugendaustausche, die auch für die diesjährigen Sommermonate organisiert werden. Im Winter 2015 ist ein gemeinsames Wintercamp in Plöwen (liegt auf halber Strecke der

01.04.2014

Stadt nimmt sich dem Hundekot-Problem an

Jedem von uns wird schon dieses Unheil widerfahren sein: Der Tritt in den Hundehaufen. Eigentlich sollte man davon ausgehen, dass Herrchen oder Frauchen so umsichtig sind, dass sie darauf achten die Tretminen-Gefahr möglichst zu reduzieren. Doch statt verantwortungsvoll seinen eigenen Beitrag für eine saubere Stadt zu leisten, kann man immer wieder beobachten, wie Hundebesitzer nach der Notdurft ihres Tieres weiterspazieren

01.04.2014

Land fördert Umstellung auf LED-Technik

Klimaschutz und alternative Energien gehen heute auch an der Regionalpolitik nicht mehr ungeachtet vorbei. Ganz besonders im Hinblick auf die angespannte Haushaltslage der Kommunen ist es wichtig, langfristig alternative Methoden zur nachhaltigen Stromersparnis zu finden. In der Stadt Grabow ist neben dem Waldbad und den kommunalen Einrichtungen vor allem die Straßenbeleuchtung ein riesiger Kostenfaktor. Daher prüft die Stadt bereits seit

01.04.2014

Stadt- und Landesforst gehen neue Wege

So manch ein Grabower blieb am 07. März verwundert vor dem Rathaus stehen, denn pünktlich um 10.00 Uhr erklangen die Instrumente der Parforcehornbläser aus Neustadt-Glewe.Grund dafür war jedoch nicht die Hochzeit eines jungen Paares sondern die feierliche Unterzeichnung eines Vertrages zwischen der Stadt Grabow und der Landesforst MV, die künftig die betriebswirtschaftliche Unterhaltung der städtischen Forstflächen regeln soll. Zu diesem

27.02.2014

Erwin Sellering im Gespräch mit Bürgern

Günter Klink, Bürgermeister der Gemeinde Prislich, eröffnete am 20. Februar die Bürgersprechstunde des Ministerpräsidenten von Mecklenburg-Vorpommern im Rathaus der Stadt Grabow. „Es ist schon beeindruckend, wenn engagierte Bürger wie Günter Klink 50 Jahre im Ehrenamt tätig sind. Er erzählte mir, dass er aktiver Kleintierzüchter ist, und dieses Hobby auch nach der Wende am Leben erhielt. 20 Jahre wirkte er als

27.02.2014

DKV feiert seine 15. Karnevalssaison

Gute Laune, Spaß und Lust vertreiben schnell den Alltagsfrust Wenn im Dambecker Speicher der Nahaller-Marsch erklingt, dann ist ganz Dambeck auf den Beinen. Doch inzwischen ist der DKV, der in diesem Jahr bereits seine 15. Saison begeht, auch weit über die kleine Gemeinde hinaus bekannt. Und so war es auch kein Wunder, dass zum Saisonauftakt am 22. Februar auch wieder

27.02.2014

SR-Oldie-Club feiert 15jähriges Bestehen

In diesem Jahr feiert der Oldtimer Club Karstädt, sein 15. jähriges Bestehen. Daher  ist es mir ein Anliegen, diese beeindruckende Karstädter Tradition der Moped Geschichte noch besser sichtbar zu machen. Im Mittelpunkt der Vereinsarbeit steht das Interesse der Oldtimer. Während der Vereins Treffen reden die Mitglieder über Oldtimer, Ausfahrten, Messen, Pflege und Instandhaltung. Vorbild für dieses Konzept ist Herr Hans-Joachim

04.02.2014

Bürgersprechstunde des Ministerpräsidenten in Grabow

Zu seiner nächsten Bürgersprechstunde lädt Ministerpräsident Erwin Sellering Bürgerinnen und Bürger am Donnerstag, 20. Februar 2014 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr In das Amt Grabow, Am Markt 1   ein. Bürgerinnen und Bürger, die die Sprechstunde des Ministerpräsidenten besuchen möchten, werden gebeten, sich von Montag, 10 Februar bis Donnerstag, 13. Februar in der Zeit von 08.00 bis 17.00 Uhr und

04.02.2014

Ausschreibung Jagdverpachtung

Die Stadt Grabow, Landkreis Ludwigslust-Parchim, verpachtet zum 01.06.2014 aus ihrem Eigenjagdbezirk in der Gemarkung Grabow ein Jagdrevier mit einer Fläche von ca. 282 ha, davon ca. 268 als bejagbare Fläche. Diese Flächen gliedern sich auf in ca. 123 ha Waldflächen, ca. 143 ha Acker- u. Grünflächen und ca. 2 ha Gewässerflächen. Das Revier liegt nordwestlich von Grabow, teilweise Flur 17,

04.02.2014

Glanzvoller Neujahrsempfang im Grabower Reuterhaus

Nicht nur für Amtsvorsteherin Kriemhilde Franck war es ein besonderer Abend, auch für den leitenden Verwaltungsbeamten und Bürgermeister der Stadt Grabow, Stefan Sternberg, schließlich hielt er in dieser Rolle erstmals eine Rede beim Neujahrsempfang des Amtes Grabow. Nachdem in den vergangenen Jahren drei Jahren die Gemeinden Zierzow, Dambeck und Prislich Gastgeber des Neujahrsempfangs waren, sollte zum 5. Jubiläum die Stadt

04.02.2014

Sport ist die Welt

Unter dem Motto „Sport ist die Welt“ stand das diesjährige Krümelsportfest in Balow, das sich nun schon zum 12. Mal jährte. Insgesamt 61 Kinder aus fünf Kindereinrichtungen des Amtsbereichs trafen sich im Balower KUK, um gemeinsam Sport zu treiben und ihren Spaß an der Bewegung im sportlichen Wettstreit auszuleben. „Wir haben gedacht, wir machen es in diesem Jahr mal ein

21.01.2014

Grabow trauert um seinen Ehrenbürger Josef Ehling

    Nachruf   Am 19. Januar 2014 verstarb der langjährige Bürgermeister von Borken (1984 bis 1999) und Ehrenbürger der Stadt Grabow, Josef Ehling, im Alter von 78 Jahren. In seinem Wirken hat sich Ehling in vielfältiger Weise um die freundschaftlichen Beziehungen zu Grabow verdient gemacht. Kaum vorstellbar, dass sich ein anderer so mit Herzblut für die Städtepartnerschaft einsetzen könnte,

10.01.2014

Schwimmkurse 2014 Waldbad Grabow

Schwimmkurs Seepferdchen: 80 Euro, ab 6 Jahre 10.06 – 19.06 + 22.06    17:00-19:00 Uhr ausgebucht 24.06 – 04.07                 17:00-19:00 Uhr Zeit geändert 15.07 – 25.07                  10:00-12:00 Uhr ausgebucht 29.07 – 08.08                  10:00-12:00 Uhr 12.08 – 22.08                 17:00-19:00 Uhr   Erweiterter Schwimmkurs: 60 Euro Voraussetzung: mind. Seepferdchen Ziel: erreichen von DJSA Bronze, Silber oder Gold durch Ausdauertraining, Tauchübungen, Kopfsprung

06.01.2014

Bekanntmachungen zur Kommunalwahl am 25.05.2014

  Die aktuelle Bekanntmachungen folgen in Kürze.                

20.12.2013

Thomas Müller übergibt Staffelstab

„Noch bin ich in meiner Funktion als Geschäftsführer der WBV Grabow weisungsberechtigt. Und so möchte ich an dieser Stelle sinnbildlich für meine Aufgaben den Staffelstab an meine Nachfolgerin Ina Kruse übergeben. Sie wird es in den kommenden Jahren nicht leicht haben, aber ich wünsche ihr für ihre Arbeit, die mir in den vergangenen 12 Jahren immer Freude gemacht hat, Kraft,

20.12.2013

Reuterbühne begeisterte

„Ist denn würklich all wedder ein Johr vergangen?“ Weihnachten auf Plattdeutsch mit der Fritz-Reuter-Bühne Schwerin, das begeisterte die Grabower schon im vergangenen Jahr. Und so wurden in diesem Jahr sogar zwei Veranstaltungen mit dem Ensemble angeboten. In diesem Jahr hieß es: „Ruprecht, spann denn‘ Schimmel an!“ Bereits beim Betreten des Reuterhauses ließ die feierlich-gemütliche Atmosphäre weihnachtliche Gefühle aufkommen. Während die

20.12.2013

Erfolgreicher Jahresabschluss für “Vier Jahreszeiten”

„Es war ein sehr, sehr aufregendes Jahr für uns alle. 15 Jahre als Theatergruppe zu bestehen, das allein ist schon etwas, auf das man stolz sein kann. Aber wir haben zudem sehr viel erreicht, und es freut uns, dass unser Publikum uns unsere Mühe auch dankt.“, so Diana Ottoberg. Leiterin der Theatergruppe „Vier Jahreszeiten“, die das Jahr traditionell wieder mit

20.12.2013

Große Resonanz beim Nikolausabend

Auch wenn man es sich erhofft hatte, mit solch einer großen Resonanz hatte niemand gerechnet. Pünktlich um 16 Uhr öffneten sich am Nikolausabend im Grabower Rathaus die Türen und luden Groß und Klein zum Basteln und Verweilen ein.Nachdem man sich im Festausschuss dazu entschieden hatte, in diesem Jahr keinen Weihnachtsmarkt zu veranstalten, kamen die Ausschussmitglieder gemeinsam mit Gewerbetreibenden der Stadt

12.12.2013

Vollsperrung im Kießerdamm Grabow

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner, Am Freitag den 10.10.2014 wird der Tunnel (Bahnunterführung) am Kießerdamm von 07:00 Uhr – 12:00 Uhr, aufgrund von Baumpflegearbeiten, voll gesperrt sein. Eine Umleitung hierfür ist ausgeschildert. Wir bitten um Verständnis.  

29.11.2013

Grabow hat wieder eine Blasmusik

Damit ging nicht nur für Bürgermeister Stefan Sternberg, sondern auch für viele Grabower Bürger ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Die Eldestadt Grabow hat wieder eine Blaskapelle. Alte und neue Weggefährten von Kurt Düker haben sich entschlossen, eine neue Kapelle zu gründen, die „Grabower Blasmusik“: Neben Kurt Düker als musikalischem Leiter und Trompeter gehören zu den Gründungsmitgliedern: Hein Sturm (Tuba)

29.11.2013

Wer will fleißige Handwerker sehn

… So erklang es am Freitag, dem 22.11.2013 in der DRK-Kita „Birkenwäldchen“. Grund dafür war der Besuch des Bürgermeisters in Begleitung von Kreishandwerksmeister Hans-Werner Mrowiec, der natürlich nicht mit leeren Händen vor der Tür stand. Im Gepäck ein großes Kinderbuch mit Geschichten rund um das Handwerk.                       „Ich bin selbst Tischler und habe einen

29.11.2013

Hinweise zur Straßenreinigungs- und Schneeräumpflicht

Aus gegebenem Anlass und im Hinblick auf den bevorstehenden Winter weisen wir alle Grundstückseigentümer nochmals auf ihre Straßenreinigungs- und Schneeräumpflicht hin. Detaillierte Informationen dazu entnehmen Sie bitte den folgenden Hinweisen:

27.11.2013

Großzügige Spenden für Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehr dankt für großzügige Spenden             Die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr ist in unserer Gesellschaft fast schon zur Selbstverständlichkeit geworden. Selten fragt jemand, wer diese Freiwilligen eigentlich sind, die so oft ihre Freizeit opfern, um anderen Mitmenschen zu helfen, wenn Not am Mann ist. Um aber auch künftig den Brandschutz und die Hilfeleistung in unserer

30.10.2013

Super Stimmung im Schützenhaus

Jetzt geht’s los, jetzt geht’s los… so der einstimmige Chorgesang von mehr als 300 Besuchern zur 2. Halloween-Party im Grabower Schützenhaus, der „Eröffnung vor der Eröffnung“ am letzten Oktober-Samstag. Riesige Wellen hatte die Veranstaltung im Vorjahr geschlagen, doch auch wenn es sich jeder wünschte, dass man bereits ein Jahr später schon die voraussichtliche Sanierung des Schützenhauses feiern würde, glaubte damals

30.10.2013

Liebe zu Oldtimern wurde belohnt

Anfang Oktober führte der IFA Mecklenburg – Vorpommern e.V. Klub das 7. Oldtimer und Blaulichttreffen in Schwerin durch. Neben einem Teilemarkt waren vor allem PKW, Nutzfahrzeuge und Zweiräder aus vergangenen Tagen zu sehen. Hauptattraktion des Tages sollten jedoch die Blaulicht-Oldtimer werden. Und so nahmen auch die Kameraden der Historischen Technik, der Freiwilligen Feuerwehr Grabow an diesem Treffen teil, und das

22.10.2013

Verkehrsrechtliche Informationen zum Martinimarkt

Stadt Grabow – Ordnungsamt –   Information zur Durchführung des Martinimarktes vom 08.11. – 11.11.2013 in Grabow Straßenzüge: St. Pauli/Binnung, Gartenweg, Fliederweg, Mühlenstraße, Pferdemarkt Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, die Stadt Grabow informiert Sie wie in jedem Jahr über die Straßensperrungen für die Zeit vom 05. November bis zum 13. November 2013 zum Aufbau, Abbau und Durchführung des traditionellen Martinimarktes

18.09.2013

Traumhochzeit mit 5 Jahren

Ben und Kimberley gaben sich am Freitag, dem 13. Das „Ja“-Wort „Wir arbeiten in unserer Kindereinrichtung nach dem situationsorientierten Ansatz. Das heißt, die Kinder bestimmen im Alltag welche Projekte sie machen und wie sie ihren täglichen Tagesablauf gestalten wollen.“, erklärt Manuela Schult, Leiterin der AWO-Kita „Märchenland“ in Grabow. Und so waren es die Kinder selbst, die den Wunsch äußerten, mal

18.09.2013

Im Schottenrock auf Grabower Marktplatz

Steve McCormick läuft zu Gunsten zweier Kinderhospize quer durch Deutschland Wer am Dienstagabend (17.09.2013) gegen 19.00 Uhr noch auf den Straßen Grabows unterwegs war, wird wohl nicht schlecht geguckt haben. Ein Mann im echten schottischen Kilt läuft auf den Marktplatz und wird dort vom Bürgermeister der Stadt empfangen. Und wie sollte es auch anders sein, natürlich gab es zur Begrüßung

17.09.2013

Eldena entscheidet über Windeignungsgebiete

Eldenaer Gemeindevertretung fasst Grundsatzbeschluss zu Windeignungsgebieten Auf der Gemeindevertretersitzung am 22.08.2013 stand unter anderem auch das Thema Ausweisung von Windkrafteignungsgebieten auf der Tagesordnung. Wie in der SVZ vom 24./25.8.2013 berichtet, hat sich die Gemeindevertretung, der Hauptausschuss und weitere Gremien der Gemeinde mit dem diesem Thema mehrfach und intensiv auseinandergesetzt und dazu auch schon eine Einwohnerversammlung durchgeführt, auf der das Vorhaben

13.09.2013

Grabower Königsschuss 2013

Wie in jedem Jahr haben die Schützen am 1. Septemberwochenende zum Grabower Königsschuss eingeladen. Bei strahlend blauem Himmel fanden sich die Schützenschwestern und -brüder der Grabower Schützenzunft auf der Heinziuswiese zum traditionellen Vogelschießen ein. Es war an der Zeit unter ihnen wieder eine neue Majestät zu ermitteln. Die Frauen und Männer traten an, um im fairen Wettkampf die begehrten Trophäen

04.09.2013

Treffen der Städtepartner

Regelmäßige Treffen fördern die Freundschaft Das wichtigste an einer Freundschaft ist, sie zu pflegen. Und so ist es in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil der Partnerschaftsbeziehungen zwischen den Städten Grabow, Borken (D), Albertslund (DK), Möllndal (S), East Renfrewshire (Schottland) und Whitstable (Gb) geworden, sich mindestens einmal jährlich zu einem Erfahrungsaustausch zu treffen. In diesem Jahr war die Eldestadt

04.09.2013

Grabow setzt auch weiterhin auf Städtbaufördermittel

Mit dem Instrument Städtebauförderung können Bund, Land und Kommunen eine nachhaltige Stadtentwicklung gemeinsam voranbringen. Grabows Bürgermeister Stefan Sternberg sieht darin nicht nur die Förderung notwendiger Maßnahmen, sondern eine finanzielle und fiskalische Hebelwirkung. „Es geht auch um gesellschaftliche Wirkungen, die damit verbunden sind. Wir wollen unsere Stadt beleben und somit lebenswert machen. Ein gut erhaltener bzw. sanierter Stadtkern fördert den Einzelhandel

04.09.2013

FritzReuterBühne begeisterte Grabower

Strahlendes Lachen trotz grauer Wolken Es war eine Premiere, und sie wurde trotz dicker Regenwolken und kräftiger Schauer zu einem Erfolg, den Bürgermeister Stefan Sternberg im nächsten Jahr gern wiederholen möchte. „Es macht mich sehr stolz, dass wir mit der Reuterbühne Schwerin einen Partner gefunden haben, mit dem wir das kulturelle Angebot hier in Grabow auf eine ganz besondere Weise

04.09.2013

Achtung! Ab 02. Januar 2018

neue Öffnungszeiten Bürgerservice!!! Ab Dienstag, 02. Januar 2018, hat der Bürgerservice (Meldestelle, Kasse, Bürgerbüro) folgende Öffnungszeiten:montags                        09.00 – 12.00 Uhrdienstags                       09.00 – 12.00 Uhr / 14.00 – 18.00 Uhrmittwochs                     geschlossendonnerstags                   09.00 – 12.00 Uhr / 14.00 – 18.00 Uhrfreitags                           09.00 – 12.00 Uhr  Zudem ist

05.08.2013

FC Hansa holt in Grabow wichtige Pokalpunkte

Sie haben alles gegeben: Die Spieler der SG 03 Ludwigslust/Grabow warfen sich bis zum Ende der Partie in jeden Ball und wurden trotz eindeutiger Unterlegenheit von ihren Fans gefeiert. „Wir wollten ein Fußballvolksfest feiern. Und das ist es geworden. Alle haben mitgezogen – auch der Sommer“, freuten sich Björn Kasch und Matthias Belke mit einem zufriedenen Blick durchs Rund. Etwa

05.08.2013

Haben Sie ein Problem im Bezug auf Sicherheit und Ordnung?

Wenden Sie sich an den Amtskümmerer! In der öffentlichen Diskussion wird unter Sauberkeit oft nur das Entfernen von Abfällen und Verschmutzungen verstanden. Ein negatives Bild einer Stadt ergibt sich aber auch durch andere Faktoren, wie beschädigte Straßenlaternen, schiefe Poller, Löcher in Asphaltdecken, optisch unzulängliche Baustelleneinrichtungen, überquellende Container oder wildes Plakatieren. Um diese und andere Missstände aufzufinden, gibt es ab sofort

26.07.2013

Erfolg im Bereich Wirtschaftsförderung

Neues Wirtschaftsförderungskonzept der Stadt erzielt ersten großen Erfolg Eines der Hauptanliegen des Grabower Bürgermeisters Stefan Sternberg ist eine gezielte Wirtschaftspolitik für die Stadt, um Investoren und vor allem neue Wirtschaftsansiedlungen für die Stadt zu gewinnen. Nun konnte bereits ein erster großer Erfolg des Konzeptes erzielt werden. Wie Bürgermeister Sternberg mitteilte, wird die Hamburger Reederei F. Laeisz im Herbst eine Tochtergesellschaft

25.07.2013

Neue Probealarmzeiten

Hinweis aus dem Ordnungsamt Hiermit geben wir bekannt, dass ab sofort und bis auf Weiteres der wöchentliche Probealarm für die Feuerwehrsirenen (bisher mittwochs 15.00 Uhr) auf Samstag 12.00 Uhr verschoben wird. Wir bitten um Beachtung.

22.07.2013

Informationen zur Bundestagswahl

Herausgegeben vom Deutschen Bundestag         Hinweise zur Bundestagswahl 2013 für Deutsche, die im Ausland leben; Antrag für Deutsche, die im Ausland leben, auf Eintragung in das Wählerverzeichnis zur Bundestagswahl 2013 ( Anlage 2 zu §18 Absatz 5 Bundeswahlordnung )

16.07.2013

Wahlhelfer gesucht

Am 22. September steht die Wahl zum Deutschen Bundestag an. Das bedeutet wiederum viel Arbeit für alle, die mit der Vorbereitung und Durchführung betraut sind. An dieser Stelle möchten wir alle interessierten Einwohner der Stadt Grabow dazu aufrufen, sich bereit zu erklären, als Wahlhelfer in den Wahlvorständen der Stadt Grabow mitzuarbeiten. Anmelden können Sie sich bis zum 16.08.2013 bei derStadt

08.07.2013

Sommerferienlager in Plöwen

Die Aufregung am Montagmorgen war schon groß, denn es ging für 10 Tage weg von zu Haus in die Jugendbegegnungsstätte „Am Kutzow See“ in Plöwen. Dieser kleine beschauliche Ort liegt nur 15 Kilometer vor Stettin in der deutsch-polnischen Grenzregion. Neben den 24 Mädchen und Jungen aus Grabow und Umgebung waren auch 17 Mädchen und Jungen aus dem polnischen Partnerstädtchen Swornegacie

05.07.2013

Grabower Traditionsunternehmen feiert 150jähriges Bestehen

„Eine Eiche steht für Kraft, Beständigkeit und tiefe Wurzeln. Genau wie Ihr Unternehmen. Deshalb ist mein Geschenk zum 150jährigen Bestehen eine Einladung mit mir gemeinsam eine Eiche an einem Standort Ihrer Wahl zu pflanzen.“, so Bürgermeister Stefan Sternberg anlässlich des offiziellen Empfangs zu dem Firmeninhaber Dr. Hartmut Prosch am 05. Juli alle Kunden, Lieferanten und Unterstützer der Ed. Prosch KG

04.07.2013

Geänderte Öffnungszeiten Stadtbibliothek

Sehr geehrte Leser, vom 22. Juli – 9. August 2013 ist die Grabower Stadtbibliothek wegen Urlaub jeweils nur freitags von 10.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 16.30 Uhr geöffnet.   Ihre Stadtbibliothek

04.07.2013

Unternehmer wirbt europaweit für Wirtschaftsstandort Grabow

Ein ganz besonderer Moment mit Gänsehautfeeling bot sich den zahlreichen Gästen kürzlich beim Grabower Stadtfest und der damit verbundenen Eröffnung des neuen Bürgercenters am Samstagvormittag, als drei riesige Trucks auf den Markt fuhren und kurzfristig die Innenstadt zum Erliegen brachte. Alle drei Fahrzeuge werden künftig mit ihren Aufliegern europaweit Werbung für den Wirtschaftsstandort Grabow machen. Die Idee dazu hatte Stadtvertreter

04.07.2013

Information zur Ausweisung von Windeignungsgebieten

Achtung !!!! Der LVB informiert: Auf Grund zahlreicher Verwirrungen und damit verbundener Anfragen von Bürgern an die Verwaltung zu einer möglich Ausweisung von Windeignungsgebieten werden alle Grundstückseigentümer gebeten keinerlei Verpflichtungen gegenüber Dritten einzugehen, bevor keine endgültige Rechtsgrundlage vorliegt. Der Regionale Planungsverband Mecklenburg-Vorpommern plant derzeit die Teilfortschreibung des Regionalen Raumentwicklungsprogramms zum Thema Energie, insbesondere die Ausweisung von Flächen für Windenergieanlagen. Zwar

04.07.2013

Schulaula wurde zum “kleinen Marktplatz der Kulturen”

Es waren harte und einschränkungsreiche Monate für die Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrerkollegium der Regionalen Schule „Friedrich Rohr“, doch sie haben sich gelohnt. Vor etwa einem halben Jahr begannen die Umbaumaßnahmen im Dachgeschoss der ehrwürdigen Schule. Aus der ehemaligen Aula wurde ein „kleiner Marktplatz der Kulturen“, der am 12. Juni feierlich eingeweiht werden konnte.          

04.07.2013

Großer Erfolg für Eldenaer Dorfsportfest

Kürzlich fand auf dem Sportplatz an der Molkerei wieder das traditionelle Dorfsportfest statt, zu dem der LSV Schwarz-Weiß Eldena eingeladen hatte. Das Sportfest stand auch unter dem Motto „Kinder stark machen“ und diente zur Aufklärung für Sport im Verein ohne Gewalt und Drogen. Bei bestem Wetter trafen sich Jung und Alt, darunter auch Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Eldena, des Anglervereins,

24.06.2013

23.6.13 Schweriner Kammerorchester

Mozart und Dvořák auf dem Grabower Marktplatz Selbst der Wettergott hatte ein Einsehen! Morgens waren noch Schauer über Grabow gezogen, aber pünktlich zum Konzertbeginn schaute sogar die Sonne durch die Wolkendecke. Die Streicher vom Schweriner Kammerorchester entführte hunderte von Grabowern in die Klassikwelt vom beschwingten Mozart und dem lebendigen Dvořák. Der Beifall bewies: Den Grabowern hat es gefallen und auch die Musiker

19.06.2013

25.02.13 Wahlergebnis vom 24.2.

Amt Grabow Grabow, den 25.02.2013 Der Gemeindewahlleiter 19300 Grabow Öffentliche Bekanntmachung Hiermit gebe ich gemäß § 33 Ansatz 4 Landes- und Kommunalwahlgesetzes M-V das Wahlergebnis zur Wahl des Bürgermeisters der Stadt Grabow vom 24.02.2013 öffentlich bekannt. Wahlergebnis Wahlberechtigte: 5.008 Zahl der Wähler: 3.001 Von den 3.001 abgegebenen Stimmen waren 2.963 Stimmen gültig und 38 Stimmen ungültig. Von den 2.963 gültigen

19.06.2013

10.03.13 Vorläufiges amtliches Endergebnis der Stichwahl