Vergaben

Vergaben

Hier finden Sie aktuelle Vergaben

Projekte mit EU-Förderung
19.03.2021

Hinweis zur öffentlichen Ausschreibung für das Bauvorhaben – Erweiterung der Regionalen Schule “Friedrich Rohr” in 19300 Grabow, hier : Los 13 – Aufzug

 Die Stadt Grabow informiert über die öffentliche Ausschreibung zum Bauvorhaben – Erweiterung der Regionalen Schule “Friedrich Rohr” in 19300 Grabow, hier:  Los 13 – Aufzug.    

19.03.2021

Hinweis zur öffentlichen Ausschreibung für das Bauvorhaben – Erweiterung der Regionalen Schule “Friedrich Rohr” in 19300 Grabow, hier Aufhebung für das Los 13 – Aufzug

Die Stadt Grabow informiert über die öffentliche Ausschreibung zum Bauvorhaben – Erweiterung der Regionalen Schule “Friedrich Rohr” in 19300 Grabow, hier Aufhebung für das Los 13 – Aufzug. Die Ausschreibung für das Los 13 – Aufzug wird nach § 17 Abs. 1 Ziffer 1 aufgehoben, weil kein Angebot eingegangen ist. Die Ausschreibung wird wiederholt.

19.03.2021

Information über einen erteilten Auftrag, Planungs- und Ing.-Leistungen für das Bauvorhaben Ausbau der Thomas-Mann-Straße in Grabow

Die Stadt Grabow informiert über die Auftragsvergabe für Ing.- Leistungen nach Wettbewerb durch Angebotseinholung, Verhandlungsvergabe nach UVGO. Auftraggeber ist die Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel. 038756 5030 (50380), p.neumann@grabow.de. Gegenstand des Auftrages werden die Ingenieurleistungen für die Planung des Ausbaus der Thomas-Mann-Straße in Grabow, LP 1bis 2 mit Option bis LP 9 und örtlicher Bauüberwachung. Geplanter Zeitraum der Planung

09.02.2021

Information zur geplanten Auftragsvergabe von Ingenieurleistungen Bauvorhaben Ausbau der Thomas-Mann-Straße in Grabow

  Die Stadt Grabow informiert über die geplante Auftragsvergabe für Ing.- Leistungen nach Wettbewerb durch Angebotseinholung, Verhandlungsvergabe nach UVGO. Auftraggeber ist die Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel. 038756 5030 (50380), p.neumann@grabow.de. Gegenstand des Auftrages werden die Ingenieurleistungen für die Planung des Ausbaus der Thomas-Mann-Straße in Grabow, LP 1bis 2 mit Option bis LP 9 und örtlicher Bauüberwachung. Geplanter

03.12.2020

Information über den Erhalt einer Zuwendung aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) für das Bauvorhaben “Umrüstung der Beleuchtungsanlage in der Gemeinde 19300 Prislich “Häuslerei”

Das Amt Grabow informiert, für die Gemeinde Prislich, über den Erhalt einer Zuwendung aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) für das Bauvorhaben “Umrüstung der Beleuchtungsanlage in der Gemeinde 19300 Prislich “Häuslerei”. Es wurden insgesamt 8 neue LED-Lichtpunkte inkl. neuer Kabelanlage geschaffen, wodurch eine optimale Ausleuchtung des Straßenzuges erzielt und somit die Verkehrssicherheit erhöht werden konnte.

27.07.2020

“Neubau von 2 Bushaltestellen in Grabow und OT Bochin”: Hier Information über einen vergebenen Auftrag nach §20 (3) VOB/A

Die Stadt Grabow informiert zur Auftragsvergabe nach erfolgter Beschränkter Ausschreibung zum Bauvorhaben “Neubau von 2 Bushaltestellen in Grabow und OT Bochin”. Auftraggeber: Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Sachbearbeiterin Frau Reiff (Tel. 038756/503-81, Fax. 038756/503-78, Mail: t.reiff@grabow.de) gewähltes Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb Auftragsgegenstand: Errichtung von 2 Buswartehallen, inkl. Erdbau und Pflasterarbeiten Ausführungsort: 19300 Grabow und OT Bochin Auftragnehmer:

26.06.2020

Information über die Kofinanzierung des Vorhabens “Balow effizient”, Am Wirtschaftshof 8 und 13 in 19300 Balow aus den Europäischen Fonds in der Förderperiode 2014 – 2020

Das Amt Grabow für die Gemeinde Balow informiert über die Kofinanzierung des Vorhabens “Balow effizient”, Am Wirtschaftshof in 19300 Balow  

11.06.2020

Information über die Auftragsvergabe nach durchgeführter beschränkter Ausschreibung (Kein Teilnahmewettbewerb!) für die Maßnahme “Umbau/Neubau LED-Beleuchtungsanlage in der Gemeinde Prislich Straße Häuslerei”

Das Amt Grabow informiert (für die Gemeinde Prislich) über eine Auftagsvergabe nach durchgeführter beschränkter Ausschreibung für den Neubau einer LED-Beleuchtung in Prislich, Straßenzug “Häuslerei”. Auftraggeber: Gemeinde Prislich über Amt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Ansprechpartner: Frau Reiff, Tel. 038756/503-81, e-Mail  t.reiff@grabow.de Beschreibung der Baumaßnahme: Insgesamt sollen 8 neue LED-Leuchten inkl. Kabelanlage errichtet werden. Ausführungsfrist: 2. Hälfte August bis Ende

13.01.2020

Information nach § 20 Abs. 3 VOB/A über die Erteilung eines Auftrags nach erfolgter beschränkter Ausschreibung (Kein Teilnahmewettbewerb!) für die Maßnahme “Neubau von 3 Buswartehallen in der Gemeinde Balow”

Das Amt Grabow informiert gem. §20 (3) VOB/A, für Gemeinde Balow, über die Auftragsvergabe nach einer durchgeführten beschränkten Ausschreibung für die Maßnahme “Neubau von 3 Buswartehallen in der Gemeinde Balow”. Für das Bauvorhaben wird eine Zuwendung für Investitionen und Maßnahmen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung” (EFRE) im Land Mecklenburg-Vorpommern gewährt. Auftraggeber: Gemeinde Balow über

19.09.2019

Information über die Förderung der Grundhaften Erneuerung der Ludwigsluster Chaussee (1. BA) und der Straße “Am Irrgarten” (2. BA) aus den Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raumes (ELER)

Die Stadt Grabow informiert über die Förderung der Grundhaften Erneuerung der Ludwigsluster Chaussee (1. Bauabschnitt) und der Straße “Am Irrgarten” (2. Bauabschnitt) aus Mittel des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raumes (ELER)     Auftraggeber ist die Stadt Grabow, Ansprechpartner Herr Neumann, 038756 50380, p.neumann@grabow.de, Auftragnehmer ist die Firma Grabower Tief- und Straßenbau Haack und Stewering GmbH, Grabow.

06.09.2019

Hinweis zur öffentlichen Ausschreibung Bauvorhaben Abbruch und Beseitigung von unbenutzten Betriebsgebäuden in 19300 Grabow, Kiebitzallee (ehemalige Konsumbäckerei)

Die Stadt Grabow informiert über die öffentliche Ausschreibung zum Bauvorhaben “Abbruch und Beseitigung von unbenutzten Betriebsgebäuden in 19300 Grabow, Kiebitzallee” (ehemalige Konsumbäckerei) Auftraggeber ist die Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel. 038756 50384, Ansprechpartnerin Frau Randt, m.randt@grabow.de Gegenstand der Maßnahme ist der Abbruch und fachgerechte Beseitigung der ehemaligen Konsumbäckerei und dazugehöriger Flächen in der Kiebitzallee in Grabow. Die

22.08.2019

Information nach §20 Abs. 3 VOB/A über die Erteilung eines Auftrages nach erfolgter beschränkter Ausschreibung (Kein Teilnahmewettbewerb!) für die Maßnahme “Ausbau Ziegendorfer Straße mit Beleuchtung in Brunow, 2.BA”

Das Amt Grabow, für Gemeinde Brunow, informiert gem. §20 Abs. 3 VOB/A über die Auftragsvergabe nach einer durchgeführten beschränkten Ausschreibung für die Maßnahme “Ausbau Ziegendorfer Straße mit Beleuchtung in Brunow, 2.BA”. Das Bauvorhaben wird unter Beteiligung des Bundes im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe “Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes” finanziert (Förderung). Auftraggeber: Gemeinde Brunow über das Amt Grabow, Am Markt 1,

09.08.2019

Hinweis zur öffentlichen Ausschreibung Bauvorhaben Ausbau Grundhafte Erneuerung der Ludwigsluster Chaussee (1. BA) und der Straße “Am Irrgarten” (2. BA) in Grabow

Die Stadt Grabow informiert über die öffentliche Ausschreibung zum Bauvorhaben “Grundhafte Erneuerung der Ludwigsluster Chaussee (1. BA) und der Straße “Am Irrgarten (2. BA)” in Grabow Auftraggeber ist die Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel. 038756 50380, Ansprechpartner Herr Neumann, p.neumann@grabow.de Gegenstand der Maßnahme ist die Grundhafte Erneuerung der Ludwigsluster Chaussee (1. BA) und der Straße “Am Irrgarten

23.05.2019

Hinweis zur einer Europaweiten Ausschreibung, Bauvorhaben Erweiterung und Umbau der Regionalen Schule – hier: Planungsleistungen Tragwerksplanung Lph 4 – 6 und Technische Ausrüstung Lph 4 – 9

Die Stadt Grabow informiert über die Europaweite Ausschreibung zum Bauvorhaben “Erweiterung und Umbau der Regionalen Schule in der Stadt Grabow”.  Auftraggeber ist die Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel.-Nr.: 038756/ 503-84, Ansprechpartner: Frau Randt (m.randt@grabow.de) Gegenstand der Ausschreibung sind die Leistungen der “Tragwerksplanung” gemäß § 51 HOAI 2013 i.V.m. Anlage 14 HOAI 2013, Leistungsphasen 4 – 6,  stufenweise

03.04.2019

Information zur geplanten Auftragsvergabe Ing.- Leistungen Bauvorhaben Ausbau Ziegendorfer Straße in 19372 Brunow, 2. BA – Mit Ergänzung zur Auftragsvergabe

Die Gemeinde Brunow, vertreten durch das Amt Grabow, informiert über die geplante Auftragsvergabe nach Angebotseinholung, Freihändige Vergabe. Ergänzung: Planungsauftrag wurde am 29.04.2019 erteilt. Auftraggeber ist die Gemeinde Brunow, über das Amt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel. 038756/503-0 (503-81), t.reiff@grabow.de. Gegenstand des Auftrages sind Ing.- Leistungen für die Planung des Bauvorhabens Ausbau der Ziegendorfer Straße in 19372 Brunow, 2. BA; LP

29.03.2019

Hinweis zur einer Europaweiten Ausschreibung, Bauvorhaben Erweiterung und Umbau der Regionalen Schule – hier: Planungsleistungen Lph 4 – 9

Die Stadt Grabow informiert über die Europaweite Ausschreibung zum Bauvorhaben “Erweiterung und Umbau der Regionalen Schule in der Stadt Grabow”.  Auftraggeber ist die Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel.-Nr.: 038756/ 503-84, Ansprechpartner: Frau Randt (m.randt@grabow.de) Gegenstand der Ausschreibung sind die Leistungen der Objektplanung “Gebäude” gemäß § 34 HOAI 2013 i.V.m. Anlage 10 nummer 10.1 zur HOAI 2013, Leistungsphasen

30.01.2019

Information über die Kofinanzierung des Vorhabens „Umbau und Modernisierung der Sporthalle in 19294 Eldena, Ludwigsluster Straße 16“ aus den Europäischen Fonds in der Förderperiode 2014-2020

Das Amt Grabow, für die Gemeinde Eldena, informiert über die Kofinanzierung des Vorhabens „Umbau und Modernisierung der Sporthalle”, Ludwigsluster Straße 16, 19294 Eldena.  

21.01.2019

Information zur geplanten Auftragsvergabe Ing.-Leistungen Bauvorhaben Erschließung Gewerbepark A14 Grabow, LP 1-2 – hier: Information zur Auftragsvergabe

Die Stadt Grabow informiert über die geplante Auftragsvergabe nach Angebotseinholung, Freihändige VergabeAuftraggeber ist die Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel. 038756 5030 (50380), p.neumann@grabow.de Gegenstand des Auftrages sind Ing.- Leistungen für die Erschließung Gewerbepark A14 Grabow, LP 1-2. Die Planung dient zunächst der Vorbereitung der städtebaulichen Planung. Diese Bekanntmachung dient der durch Zuwendungsgeber vorgegebenen Information über geplante Auftragsvergaben (hier nach

03.01.2019

Information über erteilte Aufträge nach § 19 Abs. 2 VOL/A, Freihändige Vergabe, “Museum im Wandel”, Marktstraße 19 in 19300 Grabow

Die Stadt Grabow informiert über die Vergabe von Leistungen für das Projekt “Museum im Wandel, Marktstraße 19 in 19300 Grabow, Los 4 Mediengestaltung Auftraggeber: Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow Auftragnehmer: Kremke GmbH, Am Kanal 4, 19372 Lewitzrand/OT Garwitz Auftrag erteilt am: 21.12.2018 Vergabeart: Freihändige Vergabe nach VOL Art und Umfang der Leistung : Los 4 – Mediengestaltung Zeitraum der

16.10.2018

Information über eine Öffentliche Ausschreibung der Stadt Grabow für das Projekt “Museum im Wandel”, Marktstraße 19, 19300 Grabow

Die Stadt Grabow informiert über die Öffentliche Ausschreibung für das Projekt “Museum im Wandel”, Marktstraße 19 in 19300 Grabow   

11.10.2018

Information nach § 19 Abs. 5 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (Kein Teilnahmewettbewerb!) für die Maßnahme “Umbau und Modernisierung der Sporthalle” in 19294 Eldena, Ludwigsluster Straße 16

Das Amt Grabow, für Gemeinde Eldena, informiert über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung für die Maßnahme “Umbau und Modernisierung der Sporthalle” in 19294 Eldena, Ludwigsluster Straße 16  

09.10.2018

Information über erteilte Aufträge nach § 20 Abs. 3 Ziff. 2 VOB/A, Freihändige Vergabe, “Museum im Wandel”, Marktstraße 19 in 19300 Grabow

Die Stadt Grabow informiert über die Vergabe von Bauleistungen für das Projekt “Museum im Wandel, Marktstraße 19 in 19300 Grabow    

26.09.2018

Information nach § 19 Abs. 5 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (Kein Teilnahmewettbewerb!) für die Maßnahme “Ausbau Dorfstraße in 19294 Karstädt, 3.BA”, mit Ergänzung der Information über erteilte Aufträge nach § 20 Abs. 3

Das Amt Grabow, für Gemeinde Karstädt, informiert über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung für die Maßnahme “Ausbau Dorfstraße in 19294 Karstädt, 3.BA”. Das Bauvorhaben wird unter Beteiligung des Bundes im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe “Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes” finanziert (Förderung). Auftraggeber: Gemeinde Karstädt über das Amt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Mitarbeiterin Frau Reiff 038756/503-81, Fax 038756/503-78, e-Mail t.reiff@grabow.de

25.09.2018

Information über die geplante Auftragsvergabe für Planungsleistungen für das Vorhaben” Abbruch und Beseitigung von ungenutzten Betriebsgebäuden an der Kiebitzallee”, 19300 Grabow (kein Teilnahmewettbewerb!), hier: Information zur Auftragsvergabe

Die Stadt Grabow informiert über die geplante Auftragsvergabe für Planungsleistungen nach Angebotseinholung, Freihändige Vergabe. Auftraggeber ist die Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel. 038756/503-84, Fax 038756-50378, e-Mail  m.randt@grabow.de   Gegenstand des Auftrages sind Architekten-/Ingenieurleistungen für die Erarbeitung der Leistungsphasen 1 – 4 für die Maßnahme ” Abbruch und Beseitigung von ungenutzten Betriebsgebäuden an der Kiebitzallee”,19300 Grabow mit Option der

17.08.2018

Die Stadt Grabow informiert über die Förderung des Bauvorhabens Ausbau Friedrich-Rohr-Straße/Nebenstraße in Grabow aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) gemäß LEFD-Richtlinie MV

Die Stadt Grabow informiert über die Förderung des Bauvorhabens Ausbau Friedrich-Rohr-Straße/Nebenstraße in Grabow aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) gemäß LEFD-Richtlinie MV   Auftraggeber ist die Stadt Grabow, Ansprechpartner Herr Neumann, 038756 50380, p.neumann@grabow.de, Auftragnehmer ist die Grabower Tief-und Straßenbau Haack und Stewering GmbH, Grabow.

16.08.2018

Information über die Förderung des Ausbaus der Gemeindeverbindungsstraße Fresenbrügge-Neu Fresenbrügge aus den Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raumes (ELER)

Die Stadt Grabow informiert über die Förderung des Ausbaus der Gemeindeverbindungsstraße Fresenbrügge/Neu Fresenbrügge aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des Ländlichen Raums (ELER) Auftraggeber ist die Stadt Grabow, Ansprechpartner Herr Neumann, 038756 50380, p.neumann@grabow.de ,Auftragnehmer ist die Firma KEMNA Schwerin, Tief-und Straßenbau GmbH, Consrade. Präzisierter ungefährer Durchführungszeitraum ist der September 2018 bis November 2019.

13.08.2018

Information nach § 19 Abs. 5 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (Kein Teilnahmewettbewerb!) für die Maßnahme “Umbau und Modernisierung der Sporthalle” in 19294 Eldena, Ludwigsluster Straße 16

Das Amt Grabow, für Gemeinde Eldena, informiert über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung für die Maßnahme “Umbau und Modernisierung der Sporthalle” in 19294 Eldena, Ludwigsluster Straße 16  

17.07.2018

Information über die Kofinanzierung des Vorhabens „Errichtung einer Einfeldsporthalle“, Hufenweg 2 in 19300 Grabow aus den Europäischen Fonds in der Förderperiode 2014-2020

Die Stadt Grabow informiert über die Kofinanzierung des Vorhabens “Errichtung einer Einfeldsporthalle”, Hufenweg 2, 19300 Grabow  

17.07.2018

Hinweis zu einer öffentlichen Ausschreibung, Bauvorhaben Ausbau Gemeindeverbindungsstraße Fresenbrügge-Neu Fresenbrügge, Stadt Grabow

Die Stadt Grabow informiert über die öffentlichen Ausschreibung zum Bauvorhaben “Ausbau Gemeindeverbindungsstraße Fresenbrügge-Neu Fresenbrügge” in Grabow Auftraggeber ist die Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel. Nr. 038756 50380, Ansprechpartner Herr Neumann, p.neumann@grabow.de  Gegenstand der Baumaßnahme ist der Straßenausbau der Gemeindeverbindungsstraße zwischen den Ortsteilen Fresenbrügge und Neu Fresenbrügge. Die Maßnahme beinhaltet Fahrbahnausbau incl. Nebenarbeiten und Ausgleich. Ende der Angebotsfrist

26.06.2018

Hinweis zur öffentlichen Ausschreibung Bauvorhaben Ausbau F.-Rohr-Straße und Nebenstraße in Grabow

Die Stadt Grabow informiert über die öffentliche Ausschreibung zum Bauvorhaben “Ausbau der F.-Rohr-Straße/Nebenstraße” in Grabow Auftraggeber ist die Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel. 038756 50380, Ansprechpartner Herr Neumann, p.neumann@grabow.de Gegenstand der Maßnahme ist der Straßenausbau der F.-Rohr-Straße und Nebenstraße in Grabow, incl. Beleuchtung. Die Maßnahme ist eine Gemeinschaftsmaßnahme mit den Stadtwerken Ludwigslust Grabow GmbH und dem Abwasserzweckverband Fahlenkamp.

07.06.2018

Information über eine Öffentliche Ausschreibung der Stadt Grabow für die Baumaßnahme “Neubau einer Sporthalle”

Die Stadt Grabow informiert über die Öffentliche Ausschreibung für die Baumaßnahme “Neubau einer Sporthalle” in 19300 Grabow    Diese Veröffentlichung erfolgte auch in der BI und im Submissionsanzeiger.

23.05.2018

Information über die Gewährung einer Zuwendung des Landes Mecklenburg-Vorpommern aus Mitteln des “Europäischen Fonds für regionale Entwicklung” (EFRE) für das Vorhaben “Neubau von 2 Bushaltestellen in Grabow und OT Bochin”

Die Stadt Grabow informiert über finanzielle Unterstützung des Landes Mecklenburg-Vorpommern für Investitionen und Maßnahmen im öffentlichen Personennahverkehr aus Mitteln des “Europäischen Fonds für regionale Entwicklung” (EFRE)       Die Stadt Grabow informiert über finanzielle Unterstützung des Landes Mecklenburg-Vorpommern für Investitionen und Maßnahmen im öffentlichen Personennahverkehr aus Mitteln des “Europäischen Fonds für regionale Entwicklung” (EFRE) für das Bauvorhaben “Neubau von

22.05.2018

Information zur geplanten Auftragsvergabe Ing.- Leistungen Bauvorhaben Ausbau Dorfstraße in 19294 Karstädt, 3.BA ; hier Information über die Auftragsvergabe

Die Gemeinde Karstädt, vertreten durch das Amt Grabow, informiert über die geplante Auftragsvergabe nach Angebotseinholung, Freihändige Vergabe.Auftraggeber ist die Gemeinde Karstädt, über das Amt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel. 038756/503-0 (503-81), t.reiff@grabow.de. Gegenstand des Auftrages sind Ing.- Leistungen für Planung des Bauvorhabens Ausbau der Dorfstraße in 19294 Karstädt, 3.BA; LP 1-2 mit Option Verlängerung bis LP 8 und

16.05.2018

Information über die Kofinanzierung des Vorhabens “Museum im Wandel” Marktstraße 19 in 19300 Grabow aus den Europäischen Fonds in der Förderperiode 2014-2020

Die Stadt Grabow informiert über die Kofinanzierung des Vorhabens “Museum im Wandel”, Marktstraße 19 in 19300 Grabow  

02.05.2018

Information nach § 19 Abs. 5 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (Kein Teilnahmewettbewerb!) für die Maßnahme “Um- und Ausbau Sportgebäude Kremmin zum multifunktionalen Gebäude”

Das Amt Grabow, für Gemeinde Kremmin, informiert über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung für die Maßnahme “Um- und Ausbau Sportgebäude Kremmin zum multifunktionalen Gebäude”.  

24.04.2018

Information zur geplanten Auftragsvergabe Ing.- Leistungen für die Herstellung einer Schmutzwasserbeseitigungsanlage im Zuge der Erschließung des Gewerbeparks A 14, 1. Bauabschnitt Pumpwerk und Druckrohrleitung

Die Stadt Grabow informiert über die geplante Auftragsvergabe nach Angebotseinholung, Freihändige Vergabe Auftraggeber ist die Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel. 038756 5030 (50380), p.neumann@grabow.de, Gegenstand des Auftrages sind die Ing.-Leistungen (LP 1 bis 2) für Planung des 1. BA (Bauabschnitt) der Schmutzwasserentsorgung, bestehend aus einem Pumpwerk und einer SW-Druckrohrleitung für die Schmutzwasserbeseitigung des Gewerbeparks A 14 in Grabow und in dem

11.04.2018

Information über die geplante Auftragsvergabe für Planungsleistungen für das Projekt “Museum im Wandel”, Museum in 19300 Grabow (kein Teilnahmewettbewerb!) , hier: Information über die Auftragsvergabe

Die Stadt Grabow informiert über die geplante Auftragsvergabe nach Angebotseinholung – Freihändige Vergabe. Auftraggeber ist die Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Telefon 038756/503-84, Fax 038756/503-78, e-Mail m.randt@grabow.de. Gegenstand des Auftrags sind Architekten-/Ingenieurleistungen für die Erarbeitung des Leistungsphase 1-3, Technische Ausrüstung für die Umgestaltung des Museums (Erweiterung Einbruchmeldeanlage und Brandmeldeanlage, Umrüstung auf LED, einschließlich aller Verkabelungsarbeiten) in Grabow. Diese

26.03.2018

Information zur geplanten Auftragsvergabe Ing.- Leistungen Bauvorhaben Ausbau Ludwigsluster Chaussee/Am Irrgarten (Info zunächst und jetzt auch unter Info aus Verwaltung); hier Information über die Auftragserteilung

Die Stadt Grabow informiert über die geplante Auftragsvergabe nach Angebotseinholung, Freihändige VergabeAuftraggeber ist die Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel. 038756 5030 (50380), p.neumann@grabow.de Gegenstand des Auftrages sind Ing.- Leistungen für Planung Ludwigsluster Chaussee/Am Irrgarten, LP 1-2 mit Option Verlängerung bis LP 8 und BÜ.Diese Bekanntmachung dient der durch Zuwendungsgeber vorgegebenen Information über geplante Auftragsvergaben (hier nach Angebotseinholung).ca.

15.03.2018

Information nach § 20 Abs. 3 Satz 1 VOB/A über eine Zuschlagserteilung (nach Beschränkter Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb)

Die Stadt Grabow informiert über eine Zuschlagserteilung nach Beschränkter Ausschreibung, ohne Teilnahmewettbewerb. Auftraggeber: Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel.: 038756 5030 (503-84), Fax: 038756/503-78, m.randt@grabow.de . Gegenstand der Beschränkten Ausschreibung ist der Abbruch und die Beseitigung eines ungenutzten Betriebsgebäudes in 19300 Grabow, Kietzweg 1a. Das abzubrechende Gebäude hat eine Länge von ca. 106,00 m, eine Breite von ca. 12,50

14.02.2018

Information über erteilte Aufträge nach VOB/A § 20 (3) Ziff. 1, Umrüstung auf LED-Beleuchtung Kremmin

Das Amt Grabow informiert, für die Gemeinde Kremmin, über die Vergabe der Bauleistung Umrüstung der Straßen- und Gehwegbeleuchtung auf energieeffiziente LED-Technik in der Gemeinde Kremmin. Auftraggeber: Gemeinde Kremmin über das Amt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Telefon 038756/503-0, Fax 038756/503-78, e-Mail t.reiff@grabow.de Beschränkte Ausschreibung Umbau Beleuchtungsanlage auf LED-Technik (Umrüstung von 28 Stück Mastaufsatzleuchten) Ausführungsort: 19300 Kremmin Betreuendes Ingenieurbüro: Elektroplanung

14.02.2018

Information über erteilte Aufträge nach VOB/A § 20 (3) Ziff. 1, Erneuerung LED-Beleuchtung in Beckentin

Das Amt Grabow informiert, für die Gemeinde Kremmin, über die Vergabe der Bauleistung Erneuerung der Straßen- und Gehwegbeleuchtung mit LED-Umstellung in der Gemeinde Kremmin – OT Beckentin. Auftraggeber: Gemeinde Kremmin über das Amt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Telefon 038756/503-0, Fax 038756/503-78, e-Mail t.reiff@grabow.de Beschränkte Ausschreibung Erneuerung von 20 Stück LED-Leuchten einschließlich Masten und Kabelanlage Ausführungsort: 19300 Kremmin –

06.02.2018

Information über die Kofinanzierung des Vorhabens „Abbruch und Beseitigung eines ungenutzten Betriebsgebäudes in 19300 Grabow, Kiebitzweg 1a“ aus den Europäischen Fonds in der Förderperiode 2014-2020

31.01.2018

Information nach § 19 Abs. 5 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (Kein Teilnahmewettbewerb!)

Die Stadt Grabow informiert über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung. Auftraggeber: Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel.: 038756 5030 (503-84), m.randt@grabow.de . Gegenstand der Beschränkten Ausschreibung ist der Abbruch und die Beseitigung eines ungenutzten Betriebsgebäudes in 19300 Grabow, Kietzweg 1a. Das abzubrechende Gebäude hat eine Länge von ca. 106,00 m, eine Breite von ca. 12,50 m und eine Höhe von

31.01.2018

Ing.- Leistung Straßenbau Friedrich-Rohr-Straße/Nebenstraße (mit Ergänzung zur Beauftragung)

Auftraggeber: Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel. 038756 5030 (50380), p.neumann@grabow.de Gegenstand des Auftrages sind Ing.- Leistungen für Planung Straßenbau Rohr-Straße/Nebenstraße in Grabow, LP 3-4 mit Option Verlängerung bis LP 9 und BÜ.Diese Bekanntmachung dient der durch Zuwendungsgeber vorgegebenen Information über geplante Auftragsvergaben (hier nach Angebotseinholung). ca. Zeitpunkt der Ausführung 2018/2019 Der Auftrag ging am 19.02.2018 an das Ing.-

31.01.2018

Erarbeitung der Entwurfsplanung – für das Bauvorhaben Erweiterung der Regionalen Schule “Friedrich Rohr” in 19300 Grabow (mit Ergänzung zur Beauftragung)

Die Stadt Grabow informiert über die geplante Auftragsvergabe nach Angebotseinholung, Freihändige Vergabe. Auftraggeber ist die Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel.: 038756/5030 ( 503-84), m.randt@grabow.de. Gegenstand des Auftrages sind Architekten-/Ingenieurleistungen für die Erarbeitung der Entwurfsplanung (LP 3) (Objektplanung, Technische Ausrüstung, Tragwerksplanung) zuzüglich Brandschutzkonzept und Energienachweis für das Bauvorhaben Erweiterung Regionale Schule “Friedrich Rohr” in 19300 Grabow. Diese Bekanntmachung


Sonstige Projekte
16.04.2021

Instandsetzung Rehberger Brücke in Grabow

Die Stadt Grabow schreibt die Bauleistungen zur Instandsetzung der Rehberger Brücke öffentlich aus. Die Ausschreibung wird im “Submissionsanzeiger” veröffentlicht. Bauherrin ist die Stadt Grabow. Die Maßnahme soll von Juni bis September durchgeführt werden. Die Vorschau zur Bekanntmachung im Submissionsanzeiger ist unter https://www.submission.de/ausschreibungen/details.php?id[]=923912 zu finden.

03.12.2020

Information nach § 20 Absatz 3, Ziffer 2 VOB/A über einen erteilten Auftrag für die Maßnahme “Anbringen von Rollläden an den Fenstern der Grundschule Eldena”

Das Amt Grabow für die Gemeinde Eldena informiert über einen erteilten Auftrag für die Maßnahme “Anbringen von Rollläden an den Fenstern der Grundschule Eldena”. Auftraggeber: Amt Grabow für Gemeinde Eldena, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel.: 038756 50388, Fax: 038756 50378, E-Mail: j.stein@grabow.de Freihändige Vergabe Anbringen von Rollläden an den Fenstern der Grundschule Eldena (Lieferung und Montage) Grundschule Eldena, Ludwigsluster

02.12.2020

Information über die Förderung des Bauvorhabens “Anbau FFW-Gebäude mit Nutzung für die dörfliche Gemeinschaft in 19300 Balow” unter Beteiligung des Bundes im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe “Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes” gem

Das Amt Grabow für die Gemeinde Balow infomiert über die Förderung des Bauvorhabens “Anbau FFW-Gebäude mit Nutzung für die dörfliche Gemeinschaft in 19300 Balow” unter Beteiligung des Bundes im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe “Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes” gemäß der Richtlinie für die Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung (ILERL M-V)  

30.11.2020

Information über erteilte Aufträg nach § 20 Abs. 3 Ziff. 2 VOB/A, Freihändige Vergabe, “Anbau FFW-Gebäude mit Nutzung für die dörfliche Gemeinschaft in 19300 Balow”, Dorfstraße 34,19300 Balow

Das Amt Grabow für die Gemeinde Balow informiert über die Vergabe von Bauleistungen für das Vorhaben “Anbau FFW-Gebäude mit Nutzung für die dörfliche Gemeinschaft in 19300 Balow”, Dorfstrße 34, 19300 Balow  

21.09.2020

Information über eine Angebotseinholung zur Erstellung eines Baugrundgutachtens (Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb gem. §12 UVgO)

Das Amt Grabow informiert (für die Gemeinde Eldena) über eine Angebotseinholung zur Erstellung eines Baugrundgutachtens, mittels Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb gem. §12 UVgO. Das Baugrundgutachten ist für 2 Verkehrsflächen in der Ortslage Eldena zu erstellen und soll Aufschlüsse über den möglichen Ausbau der Flächen bringen. Bei den Wegen handelt es sich um 2 parallel verlaufende Verbindungen zwischen der Bresegarder Straße (L07)

14.09.2020

Information über einen erteilten Auftrag nach § 30 Abs. 1 UVgO Vergabebekanntmachung zu einer Restaurierungs- und Konservierungsmaßnahme im Stadtarchiv Grabow

Die Stadt Grabow informiert über die Auftragsvergabe von Restaurierungs- und Konservierungsleistungen im Stadtarchiv Grabow nach durchgeführter Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb. Auftraggeber ist die Stadt Grabow, Die Bürgermeisterin, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel. 038756 503-0, E-Mail: info@grabow.de. Ansprechpartner: Simona Pries, Stadtarchiv Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel.: 038756 503-26, E-Mail: s.pries@grabow.de. Leistung: Restaurierungs- und Konservierungsarbeiten an ca. 300 Bauzeichnungen im

24.08.2020

Information über eine beabsichtigte Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Die Stadt Grabow veröffentlicht hier für eine Restaurierungsmaßnahme im Stadtarchiv Grabow eine beabsichtigte Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb zu einer Fördermaßnahme im Unterschwellenbereich zur Erfüllung der Verpflichtung nach Artikel IV des Vergabeerlasses M-V vom 12.12.2018 bei vorliegender Binnenmarktrelevanz. Diese Bekanntmachung dient der vorgegebenen Informationen über geplante Auftragsvergaben und dem Transparenzgebot. Vorhaben: Restaurierung und Konservierung des Kartenbestandes bestehend aus den Bauzeichnungen auf Transparentpapier

14.08.2020

Information nach § 20 Absatz 3, Ziffer 2 VOB/A über erteilte Aufträge (Instandsetzung von Gehwegen in Grabow 2020)

Die Stadt Grabow informiert über die Vergabe der Bauleistung Instandsetzung von Gehwegen in Grabow 2020   Die Stadt Grabow informiert über die Vergabe der Bauleistung Instandsetzung von Gehwegen in Grabow 2020   Auftraggeber: Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, 038756 5030, Fax 50378, Mail p.neumann@grabow.de Freihändige Vergabe Instandsetzung von Gehwegen in Grabow in den Straßen Am Eldeufer, Blievenstorfer Weg und Neue Straße Auftragnehmer: Grabower Tief- und

25.03.2020

Information über einen vergebenen Auftrag nach Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Das Amt Grabow für die Gemeinde Balow veröffentlicht hier die Information zu einem vergebenen Auftrag nach erfolgter Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb für die Planungsleistungen zum “Balower Mehrzweckgebäude” mit Feuerwehrnutzung, Dorfstraße 34, 19300 Balow. Diese Bekanntmachung dient der vorgegebenen Information über geplante Auftragsvergaben und dem Transparenzgebot. Auftraggeber:                           Amt Grabow für

19.03.2020

Information nach § 20 Absatz 3, Ziffer 2 der VOB/A über erteilte Aufträge, Verlegung Datenkabel Schutzrohre) Marktplatz Grabow

Die Stadt Grabow informiert über die Vergabe der Bauleistung Verlegung Datenkabel (Schutzrohre) Marktplatz Grabow Die Stadt Grabow informiert über die Vergabe der Bauleistung Verlegung Datenkabel (Schutzrohre) Marktplatz Grabow   Auftraggeber: Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, 038756 5030, Fax 50378, Mail p.neumann@grabow.de Freihändige Vergabe Verlegung von Schutzrohren für Datenkabel im Bereich Rosestraße, Kirchenstraße, Marktplatz, Marktstraße in Grabow Auftragnehmer: Grabower Tief- und Straßenbau, Haack

14.02.2020

Information des Amtes Grabow nach § 20, Absatz 3, Ziffer 2 der VOB/A über erteilte Bauaufträge, hier: Gemeinde Kremmin, Instandsetzung Fahrbahn Neuer Weg

Das Amt Grabow informiert über die Vergabe der Bauleistung Instandsetzung Fahrbahn Neuer Weg in Kremmin Das Amt Grabow informiert über die Vergabe der Bauleistung Instandsetzung Fahrbahn Neuer Weg in Kremmin Auftraggeber: Amt Grabow für Gemeinde Kremmin, Am Markt 1, 19300 Grabow, 038756 5030, Fax 50378, Mail p.neumann@grabow.de Freihändige Vergabe Instandsetzung der Fahrbahn Neuer Weg in der Ortslage 19300 Kremmin Auftragnehmer: Grabower Tief- und

13.12.2019

Information nach § 20 Abs. 3 VOB/A über die Erteilung eines Auftrages nach erfolgter Freihändiger Vergabe für die Maßnahme “Schütznehaus Grabow – Saallüftung – Einbau Luftlühler”, Goethestraße 1a, 19300 Grabow

Die Stadt Grabow informiert über die Erteilung einer Auftrages nach erfolgter Freihändiger Vergabe für die Maßnahme “Schützenhaus Saallüftung – Einbau Luftkühler”, Goethestraße 1a, 19300 Grabow. Auftraggeber: Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow,Telefon 038756/503-0, Fax 038756/503-78, E-Mail:m.randt@grabow.de, Freihändige Vergabe Schützenhaus Grabow, – Saallüftung, Einbau Luftkühler, Ausführungsort: Goethestraße 1a, 19300 Grabow, Auftragnehmer: AUST Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechnik Anlagenbau GmbH & Co

26.09.2019

Information nach § 20 Absatz 3 VOB/A über die Erteilung eines Auftrages

Das Amt Grabow informiert über die Vergabe der Bauleistung Instandsetzung Gartenstraße, Beckentin. Auftraggeber: Gemeinde Kremmin über Amt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, 038756 50381, Fax 50378, Mail t.reiff@grabow.de Freihändige Vergabe Instandsetzung der Fahrbahn Gartenstraße Kremmin, OT Beckentin Auftragnehmer: MUT Kommunalbau GmbH, Ludwigslust ca. Ausführungszeitraum:Anfang/ Mitte oktober bis Mitte/ Ende November 2019 (3 Wochen Bauzeit)

04.09.2019

Information über erteilte Aufträge nach § 20 Abs. § Ziff. 3 VOB/A, Freihändige Vergabe, Abbruch einer ehemaligen Lagerhalle in 19300 Kremmin, Fliederstraße

Das Amt Grabow informiert für die Gemeinde Kremmin über die Vergabe der Bauleistung Abbruch einer ehemaligen Lagerhalle in 19300 Kremmin, Fliederstraße Auftraggeber: Amt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, 038756/503-84, Fax 038756/503-78, Mail m.randt@grabow.de Freihändige Vergabe Abbruch einer ehemaligen Lagerhalle in 19300 Kremmin, Fliederstraße  Auftragnehmer: HCH Umwelt GmbH, Otto-Weltzien-Straße 20, 19061 Schwerin Auftrag wurde erteilt am: 04.09.2019

10.07.2019

Information nach § 20 Absatz 3 VOB/A bzw. § 30 Absatz 1 UVgO über die Erteilung eines Auftrages

Die Stadt Grabow informiert über die Vergabe der Bauleistung Instandsetzung R.-Tarnow-Straße, 2. BA Auftraggeber: Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, 038756 5030, Fax 50378, Mail p.neumann@grabow.de Freihändige Vergabe Instandsetzung der Fahrbahn R.-Tarnow-Straße, 2. BA, Grabow Auftragnehmer: Grabower Tief- und Straßenbau, Haack und Stewering GmbH, Grabow Ausführungszeitraum: 07.08.-30.09.2019 (3 Wochen Bauzeit)

09.07.2019

Information nach § 20 Absatz 3 VOB/A bzw. § 30 Absatz 1 UVgO über die Erteilung eines Auftrages

Die Stadt Grabow informiert, über die Beauftragung der Bauwerksinstandsetzungen in der Stadt Grabow 2019.

05.07.2019

Information nach § 30 Abs 1 UVgO über die Erteilung des Auftrags nach erfolgter Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb für die Lieferung und Montage von Sportgeräten für die Maßnahme “Errichtung einer Einfeldsporthalle in 19300 Grabow

Die Stadt Grabow informiert über die Erteilung des Auftrags nach erfolgter Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb für die Lieferung und Montage von Sportgeräten für die Maßnahme “Errichtung einer Einfeldsporthalle in 19300 Grabow. 1. Auftraggeber:                                 Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow 2. Beauftragtes Unternehmen:           

25.06.2019

Information über die Auftragsvergabe für Planungsleistungen für das BV ” Abbruch einer ehemaligen Lagerhalle in 19300 Kremmin, Fliederstraße und Beräumung sowie Entsorgung der entstehenden Abfälle” nach Angebotseinholung – Freihändie Vergabe –

Das Amt Grabow für die Gemeinde Kremmin informiert über die Auftragsvergabe für Planungsleistungen nach Angebotseinholung – Freihändige Vergabe. Auftraggeber ist das Amt Grabow für die Gemeinde Kremmin, Am Markt 1, 19300 Grabow, Telefon 038756/503-84, Fax 038756/503-78,                          e-Mail: m.randt@grabow.de. Gegenstand des Auftrags sind Architekten-/Ingenieurleistungen für die Erarbeitung des Leistungsphasen 1-8,

06.06.2019

Information über die geplante Auftragsvergabe für Planungsleistungen für das BV ” Abbruch einer ehemaligen Lagerhalle in 19300 Kremmin, Fliederstraße und Beräumung sowie Entsorgung der entstehenden Abfälle” (kein Teilnahmewettbewerb!)

Das Amt Grabow für die Gemeinde Kremmin informiert über die geplante Auftragsvergabe für Planungsleistungen nach Angebotseinholung – Freihändige Vergabe. Auftraggeber ist das Amt Grabow für die Gemeinde Kremmin, Am Markt 1, 19300 Grabow, Telefon 038756/503-84, Fax 038756/503-78,                          e-Mail: m.randt@grabow.de. Gegenstand des Auftrags sind Architekten-/Ingenieurleistungen für die Erarbeitung des Leistungsphasen

07.05.2019

Information nach § 19 Absatz 5 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (Kein Teilnahmewettbewerb!) für die Maßnahme “Erschließung B- Plan- Gebiet Neuer Weg Kremmin, 1. BA

Das Amt Grabow, für Gemeinde Kremmin, informiert über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung für die Maßnahme “Erschließung B- Plan- Gebiet Neuer Weg Kremmin, 1. BA” Auftraggeber: Gemeinde Kremmin über Amt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel. 038756 5030 (503-81), t.reiff@grabow.de Beschreibung der Baumaßnahme: Zunächst sollen 8 Bauplätze erschlossen werden. Ausführungsfrist Juni- September 2019

07.05.2019

Information nach § 19 Absatz 5 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung (Kein Teilnahmewettbewerb!) für die Maßnahme “Neubau einer LED- Gewegbeleuchtung in Kremmin, 1. BA”

Das Amt Grabow, für Gemeinde Kremmin, informiert über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung für den Neubau einer LED- Gehwegbeleuchtung in Kremmin “Neuer Weg” und B- Plan- Gebiet “Neuer Weg”, 1. BA Auftraggeber: Gemeinde Kremmin über Amt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Tel. 038756 503 (503-81), t.reiff@grabow.de Beschreibung der Baumaßnahme: Insgesamt sollen 11 neue LED- Gehwegleuchten inkl. Kabelanlage errichtet werden. Ausführungsfrist:

13.08.2018

Information über erteilte Aufträge nach § 20 Abs. § Ziff. 2 VOB/A, Freihändige Vergabe, Abbruch Garagenkomplex Berliner Straße und Einzelbungalow ehemaliger Zeltplatz an der Ziegelscheune 19300 Grabow

Die Stadt Grabow informiert über die Vergabe der Bauleistung Abbruch Garagenkomplex Berliner Straße und Einzelbungalow ehemaliger Zeltplatz an der ehemaligen Ziegelscheune, 19300 Grabow Auftraggeber: Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, 038756/503-84, Fax 038756/503-78, Mail m.randt@grabow.de Freihändige Vergabe Abbruch Garagenkomplex Berliner Straße und Einzelbungalow ehemaliger Zeltoplatz an der Ziegelöscheube, 19300 Grabow Auftragnehmer: HCH Umwelt GmbH, Otto-Weltzien-Straße 20, 19061 Schwerin

27.06.2018

Information nach § 20 Absatz 3 VOB/A über die Erteilung von Aufträgen nach erfolgter Beschränkter Ausschreibung für die Maßnahme “Um- und Ausbau Sportgebäude Kremmin zum multifunktionalen Gebäude”

Das Amt Grabow für die Gemeinde Kremmin informiert über die Erteilung von Aufträgen nach erfolgter Beschränkter Ausschreibung für die Maßnahme “Um- und Ausbau Sportgebäude Kremmin zum multifunktionalen Gebäude” , Fliederstraße 4, 19300 Kremmin.  

22.06.2018

Information über die Kofinanzierung des Vorhabens “Um- und Ausbau Sportgebäude zum multifunktionalen Gebäude”, Fliederstraße 4 in 19300 Kremmin aus den Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe des Bundes und der Länder “Verbesserung der Agrarstruktur und des

Das Amt Grabow für die Gemeinde Kremmin informiert über die Kofinanzierung des Vorhabens “Um- und Ausbau Sportgebäude zum multifunktionalen Gebäude”, Fliederstraße 4 in 19300 Kremmin  

13.06.2018

Information über erteilte Aufträge nach § 20 Abs. § Ziff. 2 VOB/A, Freihändige Vergabe, Umbau Gehwegbeleuchtung Neeser Steig und Am Hufenmoor in Grabow

Die Stadt Grabow informiert über die Vergabe der Bauleistungen, Umbau der Gehwegbeleuchtung Neeser Steig und Am Hufenmoor. Auftraggeber: Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, 038756 5030, Fax 50378, Mail p.neumann@grabow.de Freihändige Vergabe Umbau der Gehwegbeleuchtung Neeser Steig und Am Hufenmoor, Grabow Auftragnehmer: Steinberg Elektroanlagen, Grabow Ausführungszeitraum Juli bis September 2018

12.06.2018

Information über die Beauftragung von Firmen zu Bauaufträgen nach § 20, Absatz 3, Ziff. 2 VOB/A; Instandsetzung Binnung, Fahrbahn am St. Pauli vor Haus Nr. 6

Die Stadt Grabow informiert über die Vergabe der Bauleistung Instandsetzung Binnung, Fahrbahn am St. Pauli, vor Haus Nr. 6 Auftraggeber: Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, 038756 5030, Fax 50378, Mail p.neumann@grabow.de Freihändige Vergabe Instandsetzung der Fahrbahn , Grabow Auftragnehmer: Grabower Tief- und Straßenbau, Haack und Stewering GmbH, Grabow Ausführungszeitraum ca. August 2018

11.04.2018

Information über erteilte Aufträge nach VOB/A § 20 (3) Ziff. 2, Neubau eines Pavillons am Schützenhaus in Grabow

  Die Stadt Grabow informiert über die Vergabe der Bauleistung zum Neubau eines Pavillons am Schützenhaus in 19300 Grabow. Auftraggeber: Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, 038756/503-84, Fax 038756/503-78, Mail m.randt@grabow.de Freihändige Vergabe Neubau eines Pavillons am Schützenhaus in 19300 Grabow Auftragnehmer:  Los 1 – Erdarbeiten: Firma Haeberleinbau, Floerkestraße 4A, 19300 Grabow, Auftrag am 06.04.2018 erteilt Los 2 – Zimmerer- und

19.03.2018

Information über erteilte Aufträge nach VOB/A § 20 (3) Ziff. 2, Ersatzneubau der Tribüne im Waldbad in Grabow

Die Stadt Grabow informiert über die Vergabe der Bauleistung Ersatzneubau der Tribüne im Waldbad in Grabow. Auftraggeber: Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, 038756/503-84, Fax 038756/503-78, Mail m.randt@grabow.de Freihändige Vergabe Ersatzneubau der Tribüne im Waldbad in Grabow Auftragnehmer: Baustoffhandel Pröttlin GmbH, Bäckerstraße 6a, 19357 Karstädt, OT Groß Warnow

02.03.2018

Information über erteilte Aufträge nach VOB/A § 20 (3) Ziff. 2, Instandsetzung Fahrbahn Grüner Steig, 1. Bauabschnitt

Die Stadt Grabow informiert über die Vergabe der Bauleistung Instandsetzung Fahrbahn Grüner Steig, 1. Bauabschnitt, von Steindamm bis H.- Löns-Weg. Auftraggeber: Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, 038756 5030, Fax 50378, Mail p.neumann@grabow.de Freihändige Vergabe Instandsetzung der Fahrbahn Grüner Steig, 1. BA, Grabow Auftragnehmer: WESTA Straßen-und Tiefbau GmbH, Hagenow

13.02.2018

Öffentliche Ausschreibung Anschaffung Mehrzweckgeräteträger über Leasing (LKW)

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A     Die Stadt Grabow beabsichtigt die Anschaffung eines Mehrzweckgeräteträgers (LKW) über Behördenleasing, Laufzeit 48 Monate, öffentliche Ausschreibung Lieferung eines Mehrzweckgeräteträgers (LKW) über Behördenleasing, Laufzeit 48 Monate   Teilnahmeanträge sind zu stellen bei der Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Herr Neumann, 038756 50380, p.neumann@grabow.de Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung Stelle, die zur Abgabe eines Angebots auffordert, bei

31.01.2018

Information über erteilte Aufträge nach VOB/A § 20 (3) Ziff. 2, Instandsetzung Straße Waldbad

Die Stadt Grabow informiert über die Vergabe der Bauleistung Instandsetzung Straße im Waldbad. Auftraggeber: Stadt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, 038756 5030, Fax 50378, Mail p.neumann@grabow.de Freihändige Vergabe Instandsetzung der Straße mit Nebenanlagen im Waldbad Grabow Auftragnehmer: Grabower Tief-und Straßenbau Haack und Stewering GmbH, Grabow