Gemeinde Zierzow

Die Gemeinde Zierzow setzt sich zusammen aus Zierzow und dem Ortsteil Kolbow. Zierzow liegt im Kreuzungsbereich der Landesstraßen L08 und L081. Grabow ist die nächstgelegene Stadt und ca. 8 km entfernt. Des Weiteren gelangt man von Grabow direkt auf die Bundesstraße 5. Der nächstgelegene Autobahnanschluss (Parchim) zur A 24 ist 11 km von Zierzow entfernt. Zierzow (Cyrsowe) wird erstmals 1312 …

Gemeinde Prislich

Östlich von Grabow gelegen, finden wir etwa 3 km entfernt die Gemeinde Prislich, die sich aus der Gemeinde Prislich sowie den Ortsteilen Neese und Werle zusammensetzt. Ebenfalls zur Gemeinde gehören die Siedlungen Hühnerland und Marienhof. Die nächstgelegenen Städte sind Grabow und Ludwigslust. Prislich ist umgeben von Ackerflächen und Wald. An der östlichen Gemeindegrenze fließt die Tarnitz südlich in Richtung Löcknitz. …

Gemeinde Muchow

Im dünn besiedeltem Gebiet, jeweils 10 km von Grabow und Neustadt-Glewe entfernt, finden wir die Gemeinde Muchow. Die Müritz- Elde- Wasserstraße verläuft an der westlichen Grenze des Gemeindegebietes. Südlich gelegen fließt durch Muchow die Tarnitz in Richtung Löcknitz. Muchow besitzt eine gute Anschlussmöglichkeit an die Bundesautobahn A24 (Abzweig Neustadt-Glewe), welche nur 9 km entfernt ist Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche …

Gemeinde Möllenbeck

Möllenbeck liegt im Südwesten Mecklenburg- Vorpommerns zwischen den Flüssen Tarnitz und der Löcknitz. Durch das Gemeindegebiet fließt der Löcknitz- Mühlenbach. Zur Gemeinde Möllenbeck gehören die Ortsteile Carlshof und Horst. Die nächstgelegene Stadt ist Grabow, von wo aus die Bundesstraße 5 erreicht wird, und in der sich ein Bahnanschluss befindet. Möllenbeck ist 12 km vom Autobahnanschluss an die A 24 (Parchim) …

Gemeinde Milow

Im südlichen Teil des Landkreises Ludwigslust – Parchim liegt die Gemeinde Milow. Zu ihr gehören die Ortsteile Deibow, Görnitz, Kastorf, Krinitz und Semmerin. Milow grenzt im Osten an das Land Brandenburg und liegt an der Landesstraße L08 zwischen Grabow und Lenzen. Das Gemeindegebiet wird vom Meynbach in südwestlicher Richtung durchflossen. Nördlich von Krinitz mündet der Meynbach in die Alte Elde, …

Gemeinde Kremmin

Südöstlich der Stadt Grabow an der Landesgrenze zu Brandenburg befindet sich die Gemeinde Kremmin mit dem Ortsteil Beckentin. Die Entfernung zur Stadt Grabow beträgt ca. 4 km. Durch das Gemeindegebiet verläuft die Bundesstraße B 5. An der südlichen Gemeindegrenze fließt der Meynbach in Richtung Alte Elde. Erstmals urkundlich erwähnt wird Kremmin 1353. Die Ortsbezeichnung stammt aus dem Slawischen und bedeutet …

Gemeinde Karstädt

Etwa 3 km südlich der Kreisstadt Ludwigslust, gelegen am östlichen Rand der „Griese Gegend“, finden wir die Gemeinde Karstädt. Bodenfunde aus der Karstädter Umgebung deuten darauf hin, dass es in Karstädt bereits zur Steinzeit eine Besiedelung gegeben haben muss. Die Gründung von Karstädt geht auf die 30er Jahre des 13. Jahrhunderts zurück. Erste urkundliche Erwähnungen stammen aus dem Jahre 1259. …

Gemeinde Gorlosen

Die Gemeinde Gorlosen setzt sich aus den Ortsteilen Boek, Grittel, Strassen, Gorlosen und aus dem Ortsteil Dadow zusammen. Sie liegt in dem nur sehr schwach besiedelten Gebiet zwischen Grabow, Lenzen und Dömitz. Die Bundesstraße B191 liegt 6 km entfernt nördlich von Gorlosen. Durch das Gemeindegebiet fließt die Alte Elde, in die südlich von Gorlosen der Meynbach mündet. Gorlosen wurde 1317 …

Gemeinde Eldena

Die erste urkundliche Erwähnung Eldenas geht auf das Jahr 1229 zurück. Mit dem Bau einer Klosteranlage wurde auch der Ort gegründet. Zur Gemeinde Eldena gehören die Ortsteile Güritz, Stuck und Krohn. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 33,98 km². Davon werden 30 km² land- und forstwirtschaftlich genutzt und 9,45 km² sind als Waldflächen ausgewiesen. Verkehrstechnisch liegt Eldena 14 km südlich …