Information über den Erhalt einer Zuwendung des Bundes im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe “Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes” für die Maßnahme “Gehwegneubau inklusive Beleuchtung in Krinitz und Görnitz”

Das Amt Grabow informiert, für die Gemeinde Milow, über den Erhalt einer Zuwendung des Bundes im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe “Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes” für das Bauvorhaben “Gehwegneubau inklusive Beleuchtung in Krinitz und Görnitz”. Vorgesehen ist der Ausbau je eines Gehwegs in den Ortsteilen Krinitz und Görnitz entlang der Landesstraße L07 sowie der Neubau von LED-Lichtpunkte inkl. Kabelanlage, wodurch …

Information über den Erhalt einer Zuwendung des Bundes im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ für die Maßnahme “Ausbau Gehweg und Beleuchtung in der Kastanienallee Neese”

Das Amt Grabow informiert, für die Gemeinde Prislich, über den Erhalt einer Zuwendung des Bundes im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ für das Bauvorhaben “Ausbau Gehweg und Beleuchtung in der Kastanienallee Neese”. Vorgesehen ist der Ausbau eines Gehwegs sowie der Neubau von insgesamt 9 LED-Lichtpunkte inkl. Kabelanlage, wodurch die Verkehrssicherheit und eine optimale Ausleuchtung des Straßenzuges …

Information nach § 20 VOB/A über eine Beschränkte Ausschreibung (Kein Teilnahmewettbewerb!) für die Maßnahme “Ausbau Gehweg und Beleuchtung in der Kastanienallee Neese“ mit Zusatz Auftragsvergabe

Das Amt Grabow informiert (für die Gemeinde Prislich) über eine durchgeführte Beschränkte Ausschreibung für die Maßnahme “Ausbau Gehweg und Beleuchtung in der Kastanienallee Neese”. Das Bauvorhaben wird unter Beteiligung des Bundes im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe “Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes” finanziert (Förderung). Auftraggeber: Gemeinde Prislich über das Amt Grabow, Am Markt 1, 19300 Grabow, Mitarbeiterin Frau Reiff 038756/503-81, Fax …

Information über den Erhalt einer Zuwendung des Landes Mecklenburg-Vorpommern zur Umsetzung von Klimaschutz-Projekten in nicht wirtschaftlich tätigen Organisationen gemäß der Klimaschutzförderrichtlinie Kommunen für das Bauvorhaben „Umrüstung der Beleuchtungsanlage in der Gemeinde 19300 Prislich „Häuslerei“

Das Amt Grabow informiert, für die Gemeinde Prislich, über den Erhalt einer Zuwendung des Landes Mecklenburg-Vorpommern zur Umsetzung von Klimaschutz-Projekten in nicht wirtschaftlich tätigen Organisationen gemäß der Klimaschutzförderrichtlinie Kommunen für das Bauvorhaben „Umrüstung der Beleuchtungsanlage in der Gemeinde 19300 Prislich „Häuslerei“. Es wurden insgesamt 8 neue LED-Lichtpunkte inkl. neuer Kabelanlage geschaffen, wodurch eine optimale Ausleuchtung des Straßenzuges erzielt und somit …