Information über die Gewährung einer Zuwendung des Landes Mecklenburg-Vorpommern aus Mitteln des "Europäischen Fonds für regionale Entwicklung" (EFRE) für das Vorhaben "Neubau von 3 Buswartehallen in der Gemeinde Balow"

Das Amt Grabow informiert, für die Gemeinde Balow, über finanzielle Unterstützung des Landes Mecklenburg-Vorpommern für Investitionen und Maßnahmen im öffentlichen Personennahverkehr aus Mitteln des "Europäischen Fonds für regionale Entwicklung" (EFRE)

 

Das Amt Grabow informiert, für die Gemeinde Balow, über finanzielle Unterstützung des Landes Mecklenburg-Vorpommern für Investitionen und Maßnahmen im öffentlichen Personennahverkehr aus Mitteln des "Europäischen Fonds für regionale Entwicklung" (EFRE) für das Bauvorhaben "Neubau von 3 Buswartehallen in der Gemeinde Balow". An den 3 Bushaltestellen entlang der L081 in 19300 Balow (Haltestellen "Balow Hexenkuhle", "Balow Gaststätte" und "Balow Dambecker Weg") bestehen derzeit nur Aufstellflächen. Diese sollen barrierefrei mit Fahrgastunterständen versehen werden.

Ziel der Maßnahme ist es eine Barrierefreiheit herzustellen, Fahrgästen einen Schutz vor schlechten Witterungsverhältnissen zu liefern und die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Außerdem tragen die neuen Wartehallen zur Verbesserung des Ortsbildes bei.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok