Jetzt anmelden, mitmachen und profitieren: Die EhrenamtsKarte MV

Jetzt anmelden, mitmachen und profitieren:
Die EhrenamtsKarte MV

Grabow. Lange wurde an einem Konzept gearbeitet, nun ist sie erhältlich: die landesweite EhrenamtsKarte MV. Die Karte selbst ist ein Dankeschön an alle diejenigen, die sich engagieren und die auf diese Weise einen großen Beitrag für den Zusammenhalt in unserem Bundesland leisten. Entwickelt wurde die Karte und das Konzept für die Vorstandstätigkeit in Vereinen bzw. Initiativgruppen, über die Trainertätigkeit in Sportvereinen, vom ehrenamtlichen Nachhilfelehrer bis hin zur unentgeltlichen Nachbarschaftshilfe. Mit der EhrenamtsKarte MV erhalten genau diese Engagierten eine kleine Würdigung für ihren Einsatz in Form von Ermäßigungen oder kleinen Gratis-Angeboten: bei einem von landesweit mittlerweile über 200 Partnern der Karte.

Und wie beantragt man diese Karte?
Ganz einfach: Entweder stellt der Verein bzw. die Institution, für die man die ehrenamtliche Tätigkeit ausübt, einen Antrag. Oder, man kann die Anmeldung auch gleich selbst vornehmen auf der folgenden Website: www.ehrenamtskarte-mv.de/karte-beantragen

Gibt es Ansprechpartner, die weiterhelfen?
Ja, die gibt es: In unserem Landkreis ist das Frau Angelika Lübcke von der MitMachZentrale Ludwigslust-Parchim. Frau Lübcke kann man telefonisch erreichen unter: 038731/47833. Oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Welche Anforderungen müssen Kandidaten erfüllen, um die EhrenamtsKarte MV zu erhalten?
Die EhrenamtsKarte MV erhalten Personen ab dem 14. Lebensjahr, wenn sie sich mindestens 5 Stunden in der Woche oder mindestens 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich – also ohne Bezahlung – engagieren bzw. für das Gemeinwohl einsetzen und dies auch bereits seit mindestens drei Jahren getan haben. Für Jugendliche (14 – 17 Jahre) gilt, dass sie mindestens ein Jahr lang die Tätigkeit bereits ausgeübt haben müssen. Die Karte erhalten lediglich Menschen, die in Mecklenburg-Vorpommern leben und sich auch hier engagieren.

Wie kann man als Partner beim Vorteilsprogramm mitmachen?
Partner, die attraktive Vorteile für Trägerinnen und Träger der EhrenamtsKarte MV bieten, werden weiterhin gesucht. Dabei gibt es zwei mögliche Optionen: Man kann als Partner speziell etwas für die Ehrenamtlichen aus der eigenen Region anbieten. Oder das Angebot gilt für alle Trägerinnen und Träger der Karte. Mitmachen lohnt sich für Partner in jedem Fall gleich doppelt: Erstens, weil jedes Partnerunternehmen einen Imagegewinn erzielt, indem es engagierten Menschen einen Mehrwert bietet. Und zweitens, weil die Partnerunternehmen von attraktiven Werbemöglichkeiten profitiert. Interessierte Unternehmen wenden sich bitte an Frau Lübcke von der MitMachZentrale Ludwigslust-Parchim (Kontaktdaten s. oben).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok